Welche Anrechte auf Unterstützung hat eine Person die nie gearbeitet hat im Alter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Grundsicherung im Alter auf Niveau des ALG 2 kann jeder bekommen ob er oder sie jemals einer Beschäftigung nachgegangen ist oder nicht.

Der Antrag auf Grundsicherung steht jedem frei.

Es soll aber Leute geben, die nach ihrem Abgang von der Schule dies schon seit Jahren auch ohne Erbe versuchen.

Ich habe eine Frage zur Grundsicherung im Alter

Hallo!

Wenn man Grundsicherung im Alter beantragt hat, wie ist die Regelung mit Extrakosten, wie z.B. eine kleine Wohnungsrenovierung, wenn z.B. ein alter Teppichboden neu verlegt werden muss oder mal ein Herd defekt ist u.s.w.. Kann man dafür einen Extra Antrag stellen, wenn die ältere Person das finanziell nicht zahlen kann? Danke im voraus für die Antworten. LG

...zur Frage

Steuerpflicht bei Auszahlung nach ausgeschlagenem Erbe

Hallo Zusammen,

ich hoffe, dass ich den Sachverhalt einigermaßen verständlich erklären kann und bedanke mich schon jetzt für Eure Unterstützung.

Ausgangssituation:

  • Opa verstirbt, Oma bereits einige Jahre tot
  • es gibt ein Haus, Wert ca. 150.000 €
  • Mögliche Erben sind Sohn a), geschieden mit Enkel a)
  • sowie Tocher b) mit Mann b) und Enklelin b1) und b2)
  • Tochter b) und Familie möchten das Haus nicht für sich selbst haben
  • Sohn a) möchte das Haus haben, es aber direkt an seinen Sohn (Enkel a)) übertragen , da er das Haus "dann eh irgendwann mal erbt"

das wurde gemacht

  • Sohn a) und die komplette Familie der Tochter b) schlagen das Erbe aus
  • Enkel a) wird aufgrund Erbfolge Alleinerbe des Hauses
  • Enkel a) zahlt im Anschluss 75.000€ an Tochter b) (Tante), damit Sie ihren "inoffiziellen" Anteil am Erbe erhält (ohne vertragliche Regelung)

Wird bei diesem Vorgehen jemand steuerpflichtig, falls ja wie hoch so ungefähr? Wie lange kann man sowas "nachmelden".

Vielen Dank für Eure Hinweise.

...zur Frage

Länger als 1 Jahr arbeitslos, muss man Vermögenswerte aufbrauchen, bevor man Hartz4-Anspruch hat?

Nehmen wir mal an, eine Arbeitslosigkeit dauert länger als 1 Jahr, sodass ALG1 - anspruch nicht mehr besteht. Bevor man Hartz 4 bekommt, müssen dann Vermögenswerte verkauft werden. In dem fall ist nach 11 Monaten Arbeitslosigkeit ein neues Angestellentenverhältnis nach 13 Monaten möglich. Gibt es in dem einem Monat eine Unterstützung für die Familie?

...zur Frage

Großelterns Testament sagt, erben sollen die Kinder u. Enkelkinder, Anspruch wg. w.Kind ausschlägt?

Meine Mutter ist im Clinch mit ihren Eltern gewesen- diese haben mit Testament bestimmt, daß Erben mal meine Mutter u. ihre Schwester sein sollen und deren Kinder. Geht mein Erbanteil flöten wenn meine Mutter das Erbe nicht annimmt?

...zur Frage

Wie kann man am Besten einen Hartz IV Empfänger unterstützen?

Der Sohn meiner Bekannten ist unverschuldet Hartz 4 Empfänger geworden. Ihm geht es ziemlich schlecht, wie kann ich ihn materiell und finaziell unterstützen, ohne das er mit dem Amt Probleme bekommt? Er Ist wie ein Sohn für mich..

...zur Frage

Hat man ein Recht auf Einsicht der Finanzen bevor man das Erbe annimmt/ ausschlägt?

Wenn man erbt, muss man dann die Entscheidung ob man das Erbe antritt oder ausschlägt ohne genauere Informationen über das Erbe treffen? Weil man weiss ja nie ob es nicht irgendwo einen riesen Schuldenberg gibt..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?