Welche Anlagen sind zu empfehlen bei einem Anlagehorizont von 5 Jahren, Betrag 20.000 €, Alter 65 ?

7 Antworten

Bei diesem Anlagehorizont bleibt an sich nicht viel Spiel:

Entweder Tages- oder Festgeld (die Renditeunterschiede sind minimal) oder aber ein Mischfonds. Allerdings muß man bei letztgenannter Anlage sehr viel Sorgfalt auf die Auswahl verwenden. Mischfonds mit aktienorientiertem Schwerpunkt sind angesichts der innerhalb der nächsten 5 Jahre zu erwartenden Korrektur ungeeignet. Anlagen mit rentenorientiertem Schwerpunkt werden bei Zinserhöhungen leiden und müssen Absicherungsstrategien haben in Form eines Total-Return-Ansatzes.

Nichts ist so dumm wie ein Rat, der die Entwicklung der nächsten 5 Jahre berücksichtigt.

0
@Privatier59

Ich gebe gerne zu, dass ich Spaß daran habe, allzu selbstsichere Prognosen als Unsinn zu entlarven. Nichts für ungut ;-))

0

Ein income-orientierter Mischfonds kann hier sinnvoll sein, um einerseits ca. 2-4% Rendite p.a. aus dem Investment zu erhalten (Inflationsausgleich plus Bonus) und andererseits eine volatilitätsarme Anlage zu haben, die man auch länger als fünf Jahre noch halten kann, jedoch aufgrund der geringen Volatilität auch eher mal teilliquidieren könnte.

Da kannst Du bei MEAG, Flossbach von Storch, Swisscanto oder Nordea mal schauen.

Gib es deinen Enkelkinder, du wirst davon nicht mehr reich.

Aber die Enkel könnten was daraus machen.

AN wird mit 65/67 nur 560 EUR Rente bekommen und hat 47 Jahre dann gearbeitet. Kann sie ohne Abzug mit 65 in Rente gehen?

Leider konnte ich nichts passendes dazu ergoogeln, fand aber die Frage interessant.

...zur Frage

Gehe 2018 mit 65 in Rente. Meine Frau muss aber noch 12 Jahre arbeiten. Wie wird unser Gesamteinkommen versteuert?

Haben beide Steuerklasse 4.

...zur Frage

95000€ Darlehen wie gestalten

Hi,

ich kaufe mir eine Wohnung in der ich selber lebe für 95000€. Wie sieht da eine aktuelle gute Finanzierung aus. Hier meine Zahlen,Daten,Fakten. * Geschieden (bald) * 2 Kinder (3 und 5 Jahre) leben bei der Mutter und kommen jedes zweite Wochenende zu mir * 30000€ Eigenkapital vorhanden, möchte diese aber behalten bzw. für Auto, Küche usw. ausgeben * Schulden, laufendes Darlehen usw. keine * Bausparvertrag über 29000€ vorhanden --> 6500€ sind eingezahlt

Mein Berater hat was von einer Vollfinanzierung gesagt, Sollzinssatz 3,9%, Summe 91000€, Laufzeit 28 Jahre.

KFW mit einem Zinssatz von 3,19% gibt es auch.

Hoffe mir kann jemand ein paar Tipps usw. geben.

Danke.

...zur Frage

Teilungserklärung Büro als Wohnung nutzen

Ich habe eine Wohnung von meinem Opa geerbt, in der er über 30 Jahre gewohnt hat. Nun habe ich festgestellt, dass in der Teilungserklärung „Büro“ ausgewiesen ist. In den Bauunterlagen zum Bauantrag ist die Wohnung aber als „Wohnung“ eingetragen. Kann ich die Wohnung als „Wohnung“ oder zumindest als Ferienwohnung vermieten oder darf ich das nicht? Sanitäre Anlagen, WC, Badewanne, Küche usw. sind wie bei einer „normalen“ Wohnung vorhanden. Gibt es evtl. auch so etwas wie Gewohnheitsrecht, da das Objekt ja seit über 30 Jahren als Wohnung genutzt wird? Bei einer Änderung der Teilungserklärung müssten ja alle Eigentümer zustimmen, was vermutlich eher unwahrscheinlich ist.

...zur Frage

BAV: Swiss Life Champion Direktversicherung

Hallo Community,

da ja die Unisex Tarife in aller Munde sind und ich nun auch für mein Alter Vorsorgen möchte, suche ich hier noch Tipps bzw. Meinungen.

Ich lasse mich zur Zeit bei der Telis "unabhängig" beraten, dort wurde mir folgendes Produkt für eine BAV empfohlen:

Swiss Life Champion Direktversicherung

Wie ist eure Erfahrung mit der Swiss Life und speziell zu diesem Produkt.

Kurz zu meiner Person, ich bin 21 Jahre alt noch in der Ausbildung.

Vielen Dank für eure Meinungen.

MFG

Flolucious

...zur Frage

Reicht mein Gehalt für eine Eigentumswohnung?

Hallo zusammen,

ich (w) bin 27 Jahre alt und wohne noch bei meinen Eltern. Ich bin berufstätig (Finanzbuchhalterin) und verdiene rund 1.560,00 Euro netto. Zur Zeit studier ich auch nebenbei, womit ich hoffentlich bis Ende dieses Jahres fertig bin. Eigenkapital habe ich rund 20.000 Euro. Könnt ich mir eine Eigentumswohnung leisten? Wer kennt sich damit mehr aus und könnte mir Tipps/Informationen geben?

Wäre euch dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?