Welche Anlagemöglichkeiten gibt es für Lithium ?

1 Antwort

Können Fonds zum absoluten Börsencrash führen?

Meine Überlegung ist folgende. Immer mehr Leute investieren in Fonds. Aber es gibt im Verhältnis nicht mehr Leute die in Aktien investieren. Wenn also immer mehr Menschen in Fonds investieren und die Zahl der Aktionäre sich nicht erhöht sind ja dann irgendwann die Börsenkuse sehr stark von den Fonds abhängig. Wenn dann ein Milliardenschwerer Fonds Anteile vom Unternemen x verkauft kann das doch dann alles nach unten ziehen. Meine Gedanken sind hoffentlich zu verstehen. Kann die Börse eine so starke Anhängigkeit von Fonds erhalten? Wie würde das in der Praxis aussehen oder ist das was ich schreibe eigentlich gar nicht möglich. Ich denke mir nur es gibt immer mehr Fonds. Zusätzlich immer mehr Menschen die in Fonds investieren. Es gibt aber nicht so viele Privatleute die in Aktien investieren. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es deshalb zu einem großen Problem kommen könnte. Außerdem gibt es ja immer mehr Altersvorsorgelösungen mit Fonds...Dann die ganzen ETFs - Ist da eine Gefahr vorhanden?

...zur Frage

Gibt es Fonds ohne Ausgabeaufschlag?

Ein Bekannter erzählte mir, dass es auch Anlagen ähnlich wie Fonds gibt bei denen die Gebühren bedeutend niedriger sind. Wie heißt diese Anlageform und wo bekommt man diese, meine Bank hat mir diese noch nicht angeboten.

...zur Frage

Wann sollte man einem Depot einen offenen Immobilienfonds beimischen?

Habe drei offene Immobilienfonds in meinem Depot. Die Performance ist eher sehr mau. Wenn es 3% p.a. sind dann ist es schon viel. Die Fonds machen gerade mal ca. 5% vom Depotwert aus und ca. 2,8% vom Gesamtvermögen. Ich frage mich nur, ob das Geld besser in Aktien anzulegen ist statt es dabei zu belassen. Oder seht ihr das eher als ein Stein in der Brandung, um das Depot zu stabilisieren?

...zur Frage

Welche Folgen hat es für Anleger, wenn ein Fonds aufgelöst wird?

Habe gelesen, dass gerade einige Fonds aufgelöst werden. Was sind die Gründe, weshalb Fonds aufgelöst werden? Könnten die Fonds nicht einfacher umstrukturiert werden wenn Aktien unrentabel sind? Wann genau muss ein Fonds aufgelöst werden und die - für Privatanleger - viel wichtigere Frage: welche Folgen hat die Auflösung eines Fonds für die Investoren? Danke

...zur Frage

"Risikoarmer" europäischer Aktienfonds gesucht! Kennt jemand einen Fonds der hier passt?

Hallo Experten der Gemeinschaft, es mag eine komische Frage sein. Ich mag sie trotzdem stellen. Ich suche für mein Depot einen europäischen Aktienfonds Es muss nicht der absolute Renditebringer sein. Wichtig ist mir ein weniger volatiler europäischer Aktienfonds im Vergleich zu anderen Fonds aus dem Sektor. Trotzdem sollte bei begrenzten Risiko eine ordentlich Performance vorhanden sein. Es wird also nach einem Fonds gesucht, der in Krisenzeiten bzw schlecht laufende Marktphasen (zB.2007/2008/2011) im Vergleich zu seinen Mitstreitern nur wenig verloren hat und vor seinem Vergleichsindex abgeschlossen hat sowie ein solides Konzept aufweist. Ich befinde dies als schwierige Frage - aber welche Fonds könnte ich mir diesbezüglich einmal näher betrachten? Aus steuerlicher Sicht bevorzuge ich ausschüttende Fonds. Ich hoffe die Frage ist nicht zu speziell und es gibt hier Leute, die mir einen guten Rat geben können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?