Welche Alternative gibt es zu Bundesschatzbriefen?

4 Antworten

Festgeld ist schon eine Alternative.

Andere alternativen gibt es kaum, denn alles andere als eine Anlage bei der Bank (und slebst die ist theoretisch ja nciht so sicher wie Bundesanleihen), erfüllt nicht die gleichen Sicherheitsstandards

Mir ist die Entscheidungssituation nicht ganz klar: 1. Vorhandene, noch nicht fällige Bu-Schätze umtauschen in andere Anlageformen ODER 2. freies Geld in Bu-Schätze oder in Alternativen anlegen?

Meine These: seine Bank kann ihm nicht wirklich helfen, sondern wird ihm allenfalls nachrangige Banksparbriefe vorschlagen, die wesentlich nachteiliger als Bu-Schätze sind.

Bundesschatzbriefe bringen im Moment nicht mehr als 2,45% an Rendite. Ich würde als Alternative das Tagesgeldkonto bei der RBS vorschlagen. Zins: 2,1% und bis 50.000 Euro Einlagengesichert. Sollte er noch einen kleinen Neffen haben evtl. Ein Zielsparen oder auch Führerscheinsparen von ADAC genannt. 11 Jahre Zins 4,1% fest. Jederzeit auf 10 Euro/mtl. reduzierbar. Es gibt mit sicherheit auch noch andere Möglichkeiten mehr als 2,45% Rendite zu bekommen. Solltest Du bei Anleihen bleiben wollen, mußt Du etwas auf Sicherheit verzichten wollen. Es gibt jede Menge Anleihen mit ein Rating von AA oder auch A, und einer Rendite von 4%. Kannst Du unter www.boerse-stuttgart selbst stöbern. Eine wirkliche Alternative bei gleichem Sicherheitsstandart wie Bundesanleihen gibt es kaum. Eventuel mal nach einem Bonifiziertem Sparbuch fragen, denn ich glaube kaum, daß Festgeldzinsen besser sind. Extrem lange Laufzeiten sollte man momentan sowieso nicht wählen, da eher mit steigenden Zinsen zu rechnen ist, zumindest sollten die Zinsen in 2 - 3 Jahre höher stehen als heute, wenn sich die Wirtschaft weiter erholt. So genau weiss es aber keiner. Ich gebe mich mit den niedrigen Zinsen zufrieden, solange wie die Inflationsrate unter 1% liegt und ich real noch ein Zuwachs habe.

Das kommt immer auf den Anlagezeitraum darauf an, auf die Ziele und auf die persönliche Einstellung zu Chance und Risiko. Es gibt eine Menege Alternativen.

Was möchtest Du wissen?