Welche Aktien waren dieses Jahr bei den Dividenden am besten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine ganze Reihe von Aktien, auch aus dem europäischen Ausland und aus USA, die steuerlich noch einigermaßen einfach zu handhaben sind und hohe Dividendenrenditen aufweisen. Auch viele REIT-Aktien haben hohe Ausschüttungen. Manche Werte zahlen auch quartalsmäßig Dividenden.

Schau doch einfach mal die Werte an, die klassische Dividendenfonds enthalten :-)

Und dann gibt es natürlich auch noch Fonds bzw. ETFs, die eine hohe Ausschüttung über Dividenden der enthaltenen Unternehmen bieten. Hierbei gehen die Fondsmanagementgebühren ab, aber man ist weniger risikobehaftet, da ein Fonds/ETF typischerweise über 30-80 Werte diversifiziert.

Aber bedenke auch: Dividende ist hübsch, aber sie muß versteuert werden. Ein Kursgewinn wird erst beim Verkauf besteuert. Eine Aktie mit 5% Dividendenrendite hat nominell also nach Zahlung der Dividende erst mal einen Verlust von ca. 1,5% durch die Besteuerung. Dieser wird hoffentlich im folgenden Intervall bis zur nächsten Dividendenzahlung ggf. wieder wettgemacht, aber sicher ist das nicht.

Die Dividendenrenditen kann man leicht im Internet finden, z.B. hier: http://www.dividendenchecker.de/dividende_dax.php

Wenn du eine hohe Dividende suchst, dann wäre die Dt. Telekom vorne dabei wie auch viele andere Telekomtitel in Europa. Nur ist das nur eine Seite der Medaille. Telekomaktien sind Underperformer.

Damit gilt es einen guten Mittelweg zu finden. Und das ist eine Kunst, die so einfach nicht ist. Bei der Auswahl kann ich leider nicht weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?