Weiterbildungsort gleich regelmäßige Arbeitsstätte Steuererklärung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Welche Kosten entstehen Dir denn dadurch, dass Du zur Weiterbildung fährst, wenn die im, oder am gleichen Ort stattfindet?

Die Pauschale mit 30 Cent pro Kilometer kannst Du nur an den Tagen ansetzen, wo du nicht zur Arbeit musst und nur wegen der Fortbildung fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der springende Punkt bei der Frage ist, ob ich jetzt die gefahrenen Kilometer mit 0,30 Cent ansetzten darf, oder lediglich die Entfernungskilometer? Mein Steuerprogramm sagt, dass ich nur die Entfernungskilometer ansetzten darf, da die Fortbildungsstätte (Schule) direkt neben der ersten Tätigkeitsstätte ist. Und die Fortbildung ist natürlich Ganztags. D.h. keine Arbeit danach oder davor, sondern Fortbildung statt Arbeit. Jetzt gibt es allerdings ein BFA-Urteil, welches diese Aussage des Steuerprogramms relativiert. Allerdings verstehe ich die Punkte dieses Urteils nicht. Deshalb meine Frage hier. Meine Kollegen kann ich leider nicht fragen, da die woanders arbeiten, und demzufolge deren erste Arbeitsstätte nicht gleich der Fortbildungsstätte ist. Deshalb können die problemlos die gefahrenen Kilometer mit 0,30 Cent ansetzen. Ich hoffe ich konnte den Sachverhalt etwas präzisieren, und mir kann jemand weiterhelfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell Dir vor, Du fährst mit dem Taxi zum Bahnhof. Dein Nachbar muss zur gleichen Zeit dort hin und fährt mit. 

Darf der Taxifahrer nun doppelt abkassieren? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass Du einen Lehrgang im Rahmen Deiner Arbeit als Weiterbildung betrachtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind ja aber extra Tage.. muss an diesen Tagen nicht Arbeiten sondern hab extra Seminartage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Primus 31.03.2015, 10:01

Somit wurde Deine Frage von wfwbinder korrekt beantwortet. 

0

Was möchtest Du wissen?