Weiterbelastung an unseren ausländischen Lieferanten

1 Antwort

Eure USt-ID wird ja vermutlich sowieso auf den Rechnungen vermerkt sein.

Im übrigen ist es eine Dienstleistung (also umsatzsteuerlich eine sonstige Leistung), die ihr Euren Lieferanten berechnet.

Ort der sonstigen Leistung ist dort wo der Sitz Eures Unternehmens ist.

Wo sitzen denn Eure Lieferanten?

Ab welcher Rechnungssumme braucht Händler die Umsatzsteueridentifikationsnummer des Geschäftspartner

Ab welchem Rechnungsbetrag muß ein Händler die Umst-Id-Nummer des Geschäftspartners mit auf die Rechnung setzen? Oder muß diese Nummer bei Geschäftsleuten immer mit auf die Rechnung?

...zur Frage

Keine Steuernummer nach Gewerbeanmeldung / Unterschied SteuerID / Ust-ID?

Hey Leute,

bereits Ende Januar habe ich beim Ordnungsamt Berlin Lichtenberg ein Gewerbe angemeldet. Im März erhielt ich Post von der IHK mit Mitgliedsunterlagen, doch vom Finanzamt hab ich bis heute noch nichts gehört. Wie kann ich jetzt eine Rechnung ausstellen? Schickt mir das Finanzamt meine Steuernummer / USt-ID (was ist der unterschied?) noch zu oder kann ich einfach meine persönliche Steueridentifikationsnummer angeben (die ich jedoch in meiner Heimatstadt vom dort zuständigen Finanzamt erhalten habe?)

Bis jetzt musste ich noch keine Rechnung schreiben, aber langsam wird es echt spät.

Danke schonmal für die Antworten!

Philipp

...zur Frage

Richtig doof gelaufen - USt-ID Mitte des Jahres erhalten, aber Einnahmen schon zum Anfang des Jahres aus dem Ausland bekommen?

Hi, was macht man am Besten in der Situation, wenn man Anfang des Jahres ein Gewerbe angemeldet hat aber erst Mitte des Jahres seine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer erhält, weil sich die Bearbeitung der Gewerbeanmeldung in die Länge gezogen hat, es aber schon Anfang des Jahres Einnahmen von einem Unternehmen aus einem anderen EU-Land geflossen sind? Wie geht man nun am Besten die Rechnungsstellung an? :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?