weiter Hartz IV trotz Zusammenziehen?

1 Antwort

Das mit der Bedarfsgemeinschaft ist richtig, wenn ihr zusammen zieht, dann wird auch das Einkommen Deines Freundes mit berücksichtigt, ebenso dessen Unterhaltsleistungen.

Diese Jahresfrist die du nennst ist die längste Schonfrist die angenommen wird, bevor man eine Bedarfsgemeinschaft unterstellt. Es kann aber durchaus Gründe geben, die schon früher dafür sprechen, dass ihr eine Bedarfsgemeinschaft bildet, und dann wird auch schon vor diesem Zeitraum der Anspruch auf Hartz IV überprüft.

Was möchtest Du wissen?