Weihnachtsgeld - Pfändung 2014

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich kann das Weihnachtsgeld vom Gläubiger gepfändet werden, jedoch nicht in voller Höhe. § 850a Nr. 4 ZPO regelt nämlich, dass Weihnachtsvergütungen bis zum Betrag der Hälfte des monatlichen Arbeitseinkommens, höchstens aber bis zum Betrag von 500 Euro, unpfändbar sind.

Es ist eindeutig zu lesen, dass das Weihnachtsgeld unpfändbar bis zu einem Betrag von 500 EUR ist.

Hier die aktuellen Zahlen, die bis einschließlich 2015 gesetzlich festgelegt sind:

http://www.bafoeg-aktuell.de/recht/pfaendungstabelle.html .

Was möchtest Du wissen?