Wegerecht meines Nachbars?

2 Antworten

Natürlich kannst du ... insbesondere wenn die Aufteilung des Gebiets bereits im Vertrag festgelegt ist. Du kannst sogar eine Abmahnung schreiben, wenn sie zu weit geht.

kann ich als Mieter des Hauses .... untersagen?
der zur Mitbenutzung unsererseits ...... in unserem Mietvertrag steht,

Du hast gemäß Mietvertrag lediglich ein Mitbenutzungsrecht des Gartens - mehr nicht .... und somit dürfen die "Mitbewohnerin" dieses Hauses sowie deren Besuch so oft sie wollen durch den Garten laufen.

In von Euch zur alleinigen Nutzung angemieteten Räumlichkeiten wie Keller, Waschküche oder Garage hat er jedoch kein Zutrittsrecht.

Auch besteht selbstverständlich kein "Recht" Deine Kinder in irgendeiner Form zu maßregeln.

Also das heisst er darf auch wenn er nicht zu Besuch kommt sondern persönlich einkaufen will durch unseren Garten und Hof läuft darf er das! Das kann ich mir nicht vorstellen!

0

Wäre super wenn ich noch ein paar Antworten von euch bekommen würde um die Situation zu beruhigen und um zu wissen wie ich am besten dagegen vorgehen kann!

Danke!

0
@Ideenfabrik

Frag doch alternativ einen Fachanwalt.. wir sind alle, wenn überhaupt, nur Hobby Juristen.. Sprich ansonsten mit dem Vermieter.

0

Was möchtest Du wissen?