Wegen Mundschutzpflicht während Joggen beim Überqueren der Strasse von der Polizei grob aufgehalten. Wie kann ich Gegenanzeige erstatten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde erst einmal den Bussgeldbescheid abwarten und dann agieren.

In diesem Moment auf der Fahrban ( auf der anderen, entgegenführenden Fahrspuhr ) fuhr eine Streife. Die Polizei ist plötzlich quer über die Straße ausgeschehrt ( also auf die andere Fahrspur in die Gegenfahrtrichtung, zu großer Überraschung anderer Autofahrer, ohne Blitzlicht und Sirene !!! ) und uns den Weg versperrt. Aus dem Wagen sind ein männlicher und eine weibliche Polizisten ausgestiegen und zu uns im Eiltempo gelaufen - überraschenderweise der Herr zu meiner Frau. Er hat sie ziemlich agressiv und laut aufgefordert still zu stehen, obwohl wir uns nicht bewegt haben und ziemlich agressiv aufgefordert die Personalien zu nennen.

Ansonsten .... müsste es ja für dieses Geschehen mengenweise Zeugen geben. So etwas fällt auf - und da bleiben dann auch Passanten stehen.

Es gab sicherlich Zeugen - viele Autofahrer mussten stehen bleiben wegen dem Einsatz. Ich habe aber natürlich von denen keine Daten, um sie als Zeugen irgendwie abzufragen. Passanten, wie gesagt, sind auf der Straße sehr rar - es gingen auf der gegenüberliegenden Seite ein Paar Leute, die sogar kurz stehen geblieben waren, dann aber weiter gegangen.

Warten wir ab, ob und was kommt. Danke !

0

Bezüglich der Corona-Verordnungen kannst Du einen Brief an Herrn Söder schicken und bezüglich der "prozessualen Verstösse" eine Dienstaufsichtsbeschwerde bei der Polizei einreichen.

Es ist übrigens egal, ob man eine maskenpflichtige Zone nur überquert oder sich dort einen camping-Stuhl hinstellt.

Ich glaube, genau so kann ich an den Lieben Gott einen Brief schreiben, wie an den Herrn Söder - beide haben keine nachweisliche Begründungen für Ihre Taten und alle müßen ihnen glauben und vertrauen ! Mich würde die wissenschaftlich begründeten Gründe Maskenpflicht auf einer selten begangenen breiten Strasse einzuführen und überhaupt, inwiweit eine Ansteckungsgefahr IM FREIEN auf der Strasse im Vorbeigehen bei problemlosen einhaltung einer Mindestabstand von 1,5m wirklich besteht.

0

Wenn das Gesetz vorsieht, daß du dort eine Maske tragen mußt, hast du sie dort zu tragen.

Genauso wie du eine rote Ampel nicht überfahren darfst. Da könntest du ja auch argumentieren, es war ja alles frei und es war unverhältnismäßig, von mir zu verlangen, zu warten.

Hallo, sogar beim Überfahren vom roten Ampel gibt es angemessene Regelungen und nicht unbedingt kommt gleich eine saftige Strafe ! Ich finde, in meinem Fall war das Handeln viiiiiel übermäßig ! Und darum geht es mir - wenn ich beim Einzelsport draußen 6 Meter über die leere Maskenpflichtstraße laufe ( Dauer vlt. 10 Sekunden im Maskenpflichtbereich ), wie hoch schätzen Sie die Gefahr für die Öffentlichkeit und mein Beitrag in die Verbreitung vom Virus ?! Wäre da eine HÖFFLICHE Vorwarnung nicht angemessener ?

0

Ich würde die Frage nochmal lesen!!!

Das Verhalten der Polizisten ist inakzeptabel. Alleine schon, dass der male zu der Frau ging, und nicht seine Kollegin. Dass die beiden Poliz. resistent sind, wenn man Einwände gegen ihr Handeln hat,ist bekannt. Sollte eine Geld-Forderung eingehen, Widerspruch einlegen oder, wenn möglich, den Beschuldigtenbogen ausfüllen u.den Sachverhalt peinlichst genau darstellen.

0

Für mich war das reine Schikane. Bedenke, wenn die nach Dienstschluß auf die Wache kommen und kein HIGHLIGHT VORWEISEN KÖNNEN; DANN VERLIEREN DIESE ARMEN wÜRSTE DAS gESICHT IHREN kOLLEGEN GEGENÜBER: sORRY, Caps lock. Mach dir keine Sorgen, die können dir grad garnichts. Die wollten sich nur wichtig machen....

Armer Freistaat....(aber den haut die SGE nächste Woche auch noch weg)

Da würde ich mich einschließen - auch wenn ganz penibel gesehen, wenn man sich irgendwie auf einer Straße mit Maskenpflicht befindet, sollte die Maske auf dem Gesicht sein. Aber man sollte auch einen Menschenverstand nicht abschalten - wie stellt man überhaupt Joggen mit Maske vor ? Ein überqueren der menschenleeren Strasse - ist das wirklich ein Grund für einen Polizeieinsatz ? Und man kann noch viele ähnliche Fragen stellen.

0

Was möchtest Du wissen?