wegen hochzeit?

1 Antwort

Deine Frage kann ich leider nicht rechtssicher beantworten

Ich habe gerade so einen ähnlichen Fall, und die beiden haben nun im selben Haus zwei jeweils eigene Wohnungen. Also entsteht keine Bedarfsgemeinschaft, und trotzdem sind sie nahe beieinander.

Das beantwortet nun nicht Deine Frage zur Heirat. Ich würde bei einer Heirat eher von einer Unterhaltspflicht ausgehen.Aber ich weiss es nicht genau.

Steuervorteile Hochzeit Dezember 2013

Da meine Freundin und ich im Dezember heiraten möchten und überall nur Berechungen finden wo der eine Partner entweder gleich Verdient oder wesentlich mehr, wollte ich mal nachfragen ob man folgende Daten einigermaßen Präzise ausrechen kann:

Bundesland Nordrhein Westfalen

Ehemann: 41000 Jahresbruttolohn - zahlt keine Kirchensteuer - 36 km einfacher Arbeitsweg an 220 Tagen

Ehefrau: 32000 Jahresbruttolohn - zahlt Kirchensteuer - 10 km einfacher Arbeitsweg an 220 Tagen

Im Moment haben habennatürlich beide Steuerklasse 1 und nach der Hochzeit im Dezember soll in 4/4 mit Faktor gewechselt werden.

Wie hoch wäre ungefähr die Steuerrückzahlung? Bringt es überhaupt einen Vorteil im Dezember zu heiraten im Gegensatz z.B. zum Oktober?

Ich sage schon mal danke für Eure Antworten....

...zur Frage

Muss mein Mann für meine Schulden gerade stehen?

Hallo, Ich habe eine Frage. Ich bin seit Juli 2008 Insolvenz wegen einer damaligen Geschäftsaufgabe. Mein Freund (Nicht insolvent) und ich wollen im Juni 2011 heiraten. Nun zu meinen Frage. Wenn ich meine Steuererklärung abgebe, muss ich meine Steuerrückzahlung immer auf das Treuhandkonto einzahlen. Wenn wir aber Heiraten müssen wir ja eine gemeinsame Steuererklärung machen. Gibt es eine Möglichkeit das mein Freund nach unserer Hochzeit weiterhin seine Steuerrückzahlung bekommt ohne das er davon meine Schulden abbezahlen muss? Wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könnt. Danke Carina

...zur Frage

Erbschaft: Testament oder Hochzeit?

Ich lese es immer wieder, das Paare noch 'schnell' heiraten bevor einer der Partner verstirbt (z.B. wegen Krankheit) um die Absicherung des anderen zu garantieren. Ich interssiere mich aus persönlichen Gründen dafür. Deshalb frage ich mich: wieso muss da unbedingt noch geheiratet werden? Reicht es nicht, wenn der Partner im Testament bedacht wird? Wo liegt denn da der Nachteil? Vielen Dank.

...zur Frage

Welche Steuerklasse nach Hochzeit bei Krankengeld und Teilzeit sinnvoll?

Hallo!

Meine Freundin und ich werden bald heiraten. 😊

Ich arbeite Teilzeit im öffentl. Dienst und verdiene 2000 € brutto + 450 €- Job. Sie ist Krankenschwester und langzeiterkrankt, bezieht also Krankengeld (1100€ netto).

Welche Steuerklassen wären für unsere 2 kleinen Gehälter von Vorteil? 4/4? 3/5? 5/3?

Ich wäre euch der dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

Vielen lieben Dank!

D.

...zur Frage

Kürzung der Grundsicherung bei Aufenthalt in Ausland

Unser Sohn (40), ist behindert (Pflegestufe III), besucht eine Behindertenwerkstatt und bezieht Grundsicherung. Meine Frage ist: Darf das Sozialamt die Grundsicherung kürzen wenn wir mit dem Sohn im Sommer nach Griechenland fahren? Wir meinen für unsere Fall, darf sie nicht. Der Sohn braucht Rund um die Uhr Pflege, deswegen müssen wir den immer bei uns haben. Wir, ich und meine Frau sind Rentner und wegen der aufwendigen Pflege müssen wir zum Erholung für 2 Monaten nach Griechenland Fahren. Vielen Dank

...zur Frage

Lohnt es sich aus finanzieller Sicht zu heiraten?

Diese Frage macht vielleicht einen etwas komischen Eindruck. Aber meine Freundin und ich sich nicht sehr gläubig und hatten deswegen acuh nie vor zu Heiraten. Aber um das Thema geht es ja nicht. Es geht darum, dass mein Vater gesagt hat, dass man durch eine Hochzeit ziemlich viele finanzielle Vorteile hat. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?