Wechsel der Krankenversicherung für unsere Tochter von meiner Frau auf mich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

bei der Krankenkasse, bei der man selber versichert ist, einen Antrag auf Familienversicherung nach § 10 SGB V besorgen, ausfüllen und von den Beteiligten unterschreiben lassen. Beide Eltern einigen sich auf eine Krankenkasse für das Kind.

Voraussetzungen: 

- keine monatlichen Einkünfte über 425 Euro monatlich (Sonderregelung bei Minijob)

- noch keine 23 Jahre alt

Die Ehefrau kann auch in die kostenlose Familienversicherung wechseln, wenn sie auch die Einkommensgrenze erfüllt. Bei unbezahltem Urlaub, Sabbatjahr etc. kann es Sonderregelungen geben.

Gruß

RHW

Sobald das Einkommen Deiner Frau unter 451€ pro Monat sinkt, kannst Du sie und die Tochter in die Familienversicherung  Deiner GKV aufnehmen  lassen.

Setz Dich dazu mit der Krankenkasse in Verbindung.

Hallo,

Antrag stellen (auch online möglich) und abwarten !

Was möchtest Du wissen?