Wir hatten einen Wassereinbruch im Auto - wer kommt für die Kosten auf?

5 Antworten

Die Daten sind  einzelnen nicht bekannt. Ich unterstelle daher, daß  es wirklich weder Garantie noch Gewährleistung gibt.

Wenn nicht gerade eine Reparaturkostenversicherung besteht, gibt es auch keine Versicherungsansprüche.

Was bleibt ist der § 823 Abs.1 BGB. Verursacht ein abgrenzbares Bauteil einer Sache einen Schaden am Rest der Sache so kann ein Anspruch auf Schadensersatz bestehen.

Die Rechtsprechung zur Anwendung des § 823 BGB in solchen Sachen ist aber so kompliziert und kasuistisch, daß ich dringend anwaltliche Beratung empfehle. Außerdem ist die Beweissicherung durch einen Sachverständigen unbedingt erforderlich.


generell gilt bei Kraftfahrzeugen ist man für zwei Jahre abgesichert. Bei Wassereinbruch in den Innenraum ist meist nicht mal mehr eine Kulanz möglich. Viele Hersteller geben auf viele Teile bis zu 6 Jahren Kulanz anteilig. Allerdings nur bei Inspektionspflege in einer Markenwerkstatt, da Kulanz eine freie Leistung der Hersteller ist.

Zum Problem wie schon beschrieben; Wärmetauscher Frostschutz schmeckt süß, meist allerdings verstopfte Abläufe durch viel Laub und Schmutz. Am besten selbst mit Wasserschlauch prüfen und eine zweite Person legt sich in das Fahrzeug mit Taschenlampe.

Das gleiche Problem hatte ich auch, es war der Wärmetauscher !! Wurde repariert, jetzt allerdings nach !! der Reparatur drückt es Motoröl in den Kühler = Motorschaden, laut Werkstatt rentiert sich eine Reparatur nicht mehr, Hunday Diesel 6 Jahre alt nur 120 000 km......

Was passiert jetzt mit meiner Mutter und meinem Bruder? KFZ, Unfall Führerschein?

Hallo, mein Bruder hat jetzt ein Jahr Probezeit hinter sich. Er ist ab und zu mal mit dem Auto meiner Mutter gefahren (er ist nicht für das Auto versichert). Gestern ist leider was blödes passiert: Er ist mit meinem Cousin und paar Freunden rumgefahren. Mein Bruder hat dann das Auto von meiner Mutter, meinem Cousin gegeben zum rumfahren und der Cousin das Auto meiner Cousine, seinem Kumpel gegeben. Der Kumpel ist dann mit dem Auto meiner Cousine gegen etwas gefahren. ( keiner außer meinem Bruder hat einen Führerschein) Meine Frage ist jetzt: Was hat das für Folgen für meine Mutter und meinen Bruder ? Kann der Führerschein entzogen werden? Steigt die Versicherung an ? Und weiteres ? Bitte um schnelle Antwort.

...zur Frage

Welche Geldspartipps habt ihr für den Haushalt?

Wenn das Geld vorne und hinten nicht reicht, welche Tipps habt ihr dann, um im Haushalt Geld zu sparen? Ich achte beim Einkaufen schon genau auf den Preis. Habt ihr gute Tipps um im Haushalt Geld zu sparen? Vielen Dank!

...zur Frage

Wie hoch ist die Selbstbeteiligung bei Mietwagen?

Wenn ich mich nicht für die teure Vollabsicherung entscheide, wie hoch ist dann die Selbstbeteiligung, falls ich mit dem Mietwagen einen Unfall habe?

...zur Frage

Autotüren mutwillig zerkratzt? Kommt die Versicherung dafür auf?

Mein Auto hat einen langen Kratzer über die ganze Seite. Es sieht so aus als ob jemand einmal absichtlich mit dem Schlüssel von vorne bis hinten über den Lack gekratzt hat. Fällt sowas unter Vandalismus und hätte eigen versichert werden müssen?? Kann ich da irgendwas machen solange ich nicht rausgefunden habe wer das gemacht hat?

...zur Frage

Wasserschaden - wer zahlt den Notklempner?

Ich hatte gestern Abend ein riesen Pech. Beim Anschließen des Wassers ist das Eckventil, das aus der Wand kommt für Klatwasser, geplatzt. Nach 3-4- Minuten konnte ich erst das Wasser abstellen. Es war eine riesen Sauerei. Ich musste den Notdienst rufen, der Eur 350 genommen hat. Bleibe ich jetzt auf den Kosten sitzen oder muss mein Vermieter bezahlen?

...zur Frage

Welche Versicherung kommt für Wasserschaden auf?

Gestern musste für das gesamte Haus das Wasser abgestellt werden. Wir Mieter wurden durch einen entsprechenden Aushang informiert. Die Mieterin über mir hat den Wasserhahn im Bad aufgedreht, kam kein Wasser, Hahn wieder zugedreht. Den in der Küche aufgedreht, kam auch kein Wasser, hat den Hahn aber nicht wieder zugedreht. Dann war sie einkaufen. In der Zwischenzeit wurde das Wasser wieder angestellt - und lief natürlich in der Küche und es gab eine Überschwemmung. Ich dachte, so was kommt immer nur im Film vor. Bis jetzt habe ich noch keine nasse Decke. Hoffentlich bleibt es auch so. Für den Fall, dass meine Decke doch nass wird und ein Schaden entsteht, welche Versicherung wäre denn dann zuständig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?