Wasser über Laptop - wie hoch ist die Erstattungssumme der Versicherung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...Die Versicherung ermittelt den Wert ausgehend vom (nachgewiesenen) Anschaffungspreis unter Zugrundelegung einer üblichen Nutzungsdauer. Angenommen, der Anschaffungswert lag bei 700 € und das Gerät ist 3 Jahre alt, liegt der ermittelte Restwert/Wiederbeschaffungswert bei einer angenommenen 7jährigen Nutzungsdauer bei noch 400 €, bei 10jähriger Nutzungsdauer noch bei 490 €, bei 5jähriger Nutzungsdauer noch 280 € !! Es kann auch helfen, ein Angebot eines vergleichbaren Laptops eines Händlers zu beschaffen und der Versicherung vorzulegen.

Aber Achtung: Die Versicherung kann den Laptop zur Prüfung des Total-Schadens und des geschilderten Schadensfalles herausverlangen !! Lässt sich dann der Schadenshergang nicht nachvollziehen, gibt es den kaputten Laptop zurück, die Kündigung der Versicherung und ggf. noch eine Strafanzeige wg. Versicherungsbetruges. Deshalb: Den örtlich zuständigen Versicherungsvertreter einschalten......

Wiederbeschaffungskosten. Was kostet auf dem Gebrauchtmarkt ein vergleichbares Gerät, z. B. bei eBay.

Meist machen die Versicherungen ein Angebot.

Wenn du eine Versicherung hast, so wird diese für den Schaden aufkommen. Es wird geschaut wie alt das Gerät ist und dann berechnet was es wert ist. Hier kann es evtl. sein, dass die Versicherung von einer jährlichen Abschreibung aus geht und dann berechnet, was der Laptop noch wert sein sollte oder aber es wird versucht einen Marktwert zu finden und zu schauen, was man auf dem Markt für solche Laptops noch bekommt.

Was möchtest Du wissen?