Waschkostenpauschale Ferienwohnung in welcher Höhe absetzbar?

2 Antworten

Du wäschst die Wäsche selber. Dann werden Wasser, Strom und Waschmittel ohnehin bei den Betriebskosten der Wohnung berücksichtigt. Was gibt es denn dann noch zu pauschalisieren? 

Vermutlich wäscht Jojo die Wäsche zuhause. Die Gäste wollen ihre Ruhe haben.

1

Rechtsanwaltskosten Schadensersatz und Schmerzensgeld steuerlich absetzbar

Einen schönen guten Tag!

Meine Ehefrau hatte vor knapp vier Jahren einen Autounfall. Die Regulierung durch die gegnerische Haftpflichtversicherung nahm einen sehr langen Verlauf, in dem wir auch - wegen offensichtlicher "Unfähigkeit" den Anwalt gewechselt haben. Letztendlich haben wir uns jetzt außergerichtlich einigen können.

Meine Frage: Kann ich die entstandenen Anwaltskosten von der Steuer als außergewöhnliche Belastung absetzen? Wenn ja wird hier der Schadensersatz mit den Anwaltskosten gegengerechnet?

Vielen Dank und einen schönen Tag wünscht Jochen Schwab

...zur Frage

Zweitwohnsitz / Postadresse?

Guten Tag,

ich sitze momentan an meiner Steuerklärung und bereite einige Papiere sowie Daten vor.

Ich hätte folgende Frage -

Kurz zu der Situation: Beim alten Arbeitgeber bis zum 15.06 beschäftigt gewesen.

Wechsel am 16.06 bis zum 31.07 neuer Arbeitgeber. Anschließend wieder zur ersten Firma zurück gekehrt am 01.08 bis 31.12.


Als ich bei dem Arbeitgeber vom 16.06-31.07 gearbeitet habe, habe ich mich nicht umgemeldet.

Ich habe jedoch meinem Arbeitgeber die Postadresse von einem Freund gegeben den ich dort kannte. Denn ich wusste in erster Linie nicht, ob ich die Probezeit überstehe oder ob ich eine Wohnung finde oder ob der neue Arbeitgeber gut ist.


Ich bin in diesen 6 Wochen zwischendurch nach Hause gekommen 270 km entfernt von meiner neuen Arbeitsstelle. Jedoch habe ich auch ein paar Tage bei dem Bekannten / Freund übernachtet.


Auf der Jahresabrechnung für die 6 Wochen ist folgendes vermerkt -

Die Postadresse von dem Bekannten. Jedoch war ich dort niemals gemeldet bzw. war nur einige male dort. Die Adresse habe ich angegeben gehabt um schneller reagieren zu können, wenn ich z.b. dringende Post erhalte oder die Lohnabrechnungen vor Ort habe. Da ich aber mit dem Arbeitgeber getrennte Wege gegangen bin.


Ist meine Frage wie muss bzw. kann ich die Pendlerpauschale für die 6 Wochen angeben ?

An meinem Hauptwohnsitz bin ich bis heute immer noch gemeldet und war das auch.

Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort.


...zur Frage

2017 in Steuerklasse 3 gewechselt. Bis wann habe ich Zeit für die Steuererklärung (für 2017 und 2016)?

Hallo Community,

ich brauche dringend mal eure Hilfe und zwar es geht um die Abgabefrist für die Steuerklärung.

3/2017 habe ich geheiratet und 7/2017 habe ich und meine Frau zu der Steuerklassen 3/5 gewechselt. Meine Frage ist:

  • Bis wann habe ich Zeit, um die Steuererklärung für 2017 abzugeben ?
  • Für das Steuerjahr von 2014 bis 2016 hatte ich die Steuerklasse 1. Kann ich die Steuererklärungen für diese Jahre wie normal 4 Jahre danach, also bis 31.12.2018 abgeben?

Danke schomals für eure Antworten und schöne Feiertage

Viele Grüße

Vanielle

...zur Frage

Erste Steuererklärung für 2014, 2015, 2017?

Hallo,

ich habe 2014, 2015 und letztes Jahr (2017) als Ferienarbeiter bei Daimler gearbeitet. Ich habe jedes Jahr unter 8000€ verdient, aber trotzdem Lohnsteuer Abgaben gehabt. Nun wollte ich endlich mal die Steuererkläungen dazu machen und abschicken, um die Lohnsteuer zurückzubekommen. Nun stellen sich mir jedoch ein paar Fragen:

  • Ich habe bisher noch keine Steuererkläung abgegeben und habe somit auch noch keine Steuernummer. Kann ich die 3 Erklärungen alle zusammen abgeben ohne eine Nummer anzugeben oder muss ich zuerst eine Nummer beantragen und dann jeweils auf die Erklärung raufschreiben?
  • Da ich im Prinzip kein zu versteuerndes Einkommen gehabt habe lohnt es sich auch nicht andere Angaben zu machen oder? (Studiumgebühren, Fahrtkosten etc.) Kann ich diese Ausgaben in Zukunft dann trotzdem noch über einen Verlustausgleich anrechnen lassen?
  • Dann müsste ich ja eigentlich nur Angaben über die Ferienarbeit machen, da ich kein anderes Einkommen habe/hatte?

Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jemand diese Fragen beantworten könnte!

mit freundlichen Grüßen

Nico

...zur Frage

Lohnsteuerjahresausgleich im Minijob - wie?

Hallo,

ich habe letztes Jahr einen Minijob angefangen. Aufgrund eines internen Fehlers meines Arbeitgebers (Mitarbeiter > 10), habe ich im ersten Monat viel zu wenig, aber im zweiten zu viel verdient (Geld wurde im späteren Monat verrechnet). Anschließend wurde ich auf die Steuerklasse 6 gestuft. Nun will ich meine Steuererklärung selber machen. Ich bin aktuell (hoffentlich richtig) in Anlage N und habe in den Zeilen 6-11 die Verdienste eingetragen, die auf meiner Abrechnung auf dem letzten Blatt (Abrechnung Dezember, Jahreswerte) stehen. Zu Beginn war ich noch nicht wirklich auf eine Steuerklasse ausgewiesen, aber rückwirkend wurden alle Verdienste mit der Steuerklasse 6 berechnet und die Differenz von meinem Lohn aus Dezember abgezogen. Meine Frage ist jetzt: Wie teile ich dem Finanzamt mit, dass ich zwar mehr als die 450€ im Monat verdient, aber netto und im Gesamtschnitt nicht über die 450€ kam - oder sieht das Finanzamt das? Die Info, dass ich das Geld vom FA zurückbekäme, kam von meinem Arbeitgeber. Ich solle einen Lohnsteuerjahresausgleich machen.

Vielen Dank für hilfreiche Antworten, ich hoffe ich habe das soweit richtig verstanden. :-)

...zur Frage

Reinigungsaufwand für Ferienwohnung in der Steuer als Pauschale angeben?

Ich vermiete eine FeWo. Das Finanzamt erkennt für die Endreinigung nur Putzmittel und eine Entfernungspauschale an. Der komplette Zeitaufwand für die Reinigung, Strom für die Waschmaschine, etc. geht den Bach runter. Ebenso die Zeiten für Rechnungen, Mails und Telefon. Hat jemand Reinigungspauschalen mit dem Finanzamt vereinbart und wie hoch sind die? Mein zuständiger Finanzamtler weigert sich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?