Was zählt alles zu "Begräbniskosten"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die von Dir genannten Aufwendungen für Mietzahlungen, Entsorgung oder Energie gehören nicht zu den Beerdigungskosten, sondern - wie auch die nicht entsorgten Haushaltsgegenstände, die Mietkautionsrückzahlung oder die kommenden Betriebskostenabrechnungssalden - definitiv zum Erbe.

Der Kommentar zu § 1968 BGB beschreibt die "Beerdigungskosten", welche man als Synonym zu den testamentarischen "Bestattungskosten" ansehen könnte :

http://bgb.kommentar.de/Buch-5/Abschnitt-2/Titel-2/Untertitel-1/Beerdigungskosten


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfwbinder
27.07.2017, 12:43

Top, genauer geht es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?