Was würdet Ihr im Monat für einen Single-Haushalt an Lebensmittel ansetzen ?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ich würde so 300,00 Euro ansetzen 40%
Ich würde so 200,00 Euro ansetzen 40%
Ich würde so 400,00 Euro ansetzen 20%
Ich ess immer bei Oma 0%
Ich ess bei Muddi 0%
Ich würde so 600,00 Euro ansetzen 0%
Ich würde so 500,00 Euro anstetzen 0%

1 Antwort

Ich würde so 200,00 Euro ansetzen

Dazu kommen dann die Sachen, die unter Luxus im Essen-/ Trinkenbereich laufen (Wein usw.).

Suche Beruf mit "Lebensmittel" der gut bezahlt ist.

Also Verkäufer, Gemüsehändler oder Koch kann man gleich mal vergessen. Die verdienen so schlecht, daß man ums Überleben kämpfen muss. Gibt es auch Berufe die mit Lebensmittel zu tun haben mit denen man wirklich gut verdient? Meine Tochter interessiert sich für Lebensmittel. Bin froh, daß überhaupt Interesse in eine Richtung besteht.

...zur Frage

Hausbau: Richtwerte für Kostenschätzung

ich werde zum erstenmal ein Haus bauen. Es wird ein alleinstehendes Haus sein. Da ich mit dem Thema noch nie so richtig in Berührung gekommen bin, habe ich folgende Frage:

gibt es Richtwerte, die man ungefähr, so pi-mal-Daumen, ansetzen kann, wenn es um die Kosten für die Wohnfläche geht (Speicher, Keller, Stauraum nicht berücksichtigt)?

Ich denke da an Aussagen wie: bei niedriger Ausstattung rechnet man mit 1.500 Euro/ qm, bei mittlerer mit 2.000 Euro, bei gehobener ab ca. 3.000 Euro/ qm.

Wo würdet ihr die Kosten bei niedriger/ mittlerer/ hoher Ausstattung je qm Wohnraum sehen? Ich frage nur nach ca-Werten!

...zur Frage

Ist es gesetzliche Pflicht des Ehemannes, der Ehefrau Haushaltsgeld zu geben und wieviel?

Der Ehemann verweigert sogar öffentlich der demütigen Beleidigung der Bloßstellung seiner Gattin, es ist sträflich. Erbitte Antwort

...zur Frage

Wie werden Lebensmittel an der Börse gehandelt?

Ich versuche zu begreifen, wie der Handel mit Lebensmitteln an der Börse funktioniert. Der Handel mit Aktien oder Rohstoffen wie Gold, Silber, etc. ist mir noch (relativ) klar, weil es dort ja zu keinem tatsächlichen Warenaustausch kommen muss, sondern alles auch virtuell geregelt werden kann. Aber mal angenommen Tchibo oder eine andere Rösterei möchte Kaffee kaufen und kauft diesen dann an der Börse zu einem bestimmten Kurs ein. Wie wird der eigentliche Handel dann abgewickelt? Wer liefert den Kaffee dann nach Deutschland? Und woher weiß derjenige, dass er den Kaffe nach bspw. Hamburg liefern soll? Viele Fragen, auf die ich im Internet leider keine befriedigende Antwort finden konnte. Ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank!

...zur Frage

Was kostet eine Haushälterin im Monat?

Sollte ich mal alleine bleiben, was ich nicht hoffe, dann möchte ich gerne eine Haushälterin einstellen, die sich um den Haushalt und Küche kümmert. Worauf muss man achten, wenn man den Schritt gehen möchte. Unterkunftsmöglichkeit wäre im Haus gegeben. Muss ich die dann Krankenversichern? Welche Abgaben wären dann noch zu zahlen? Kann ich die Unterkunft mit den Kosten verrechnen?

...zur Frage

Kreditkartenrechnung in Teilen bezahlen?

Frage für einen Freund: Seine Kreditkartenrechnung ist diesen Monat höher als er dachte und wenn diese jetzt bald von seinem Konto abgebucht werden sollte, so könnte er bald sein Limit erreichen. Jetzt wollte ich hier mal fragen, ob es möglich ist, dass er seine Kreditkartenrechnung in Teilen bezahlt? Die erste Hälfte in diesem Monat und die zweite Hälfte dann eben im nächsten Monat. An wen müsste er sich dabei wenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?