Was würde eigentlich passieren wenn ich keine Anwartschaft beantrage?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, du wärst zwar nicht unbedingt doppelt versichert, du zahlst aber doppelt. Dieselbe Rechnung bei 2 Krankenversicherungen einzureichen ist nicht legal. Es wäre einfach doppelt bezahlt. Es wäre dabei noch zu prüfen, ob deine Krankenversicherung in dem Land überhaupt Versicherungsschutz gewährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anwartschaftsversicherung kostet nicht viel und deshalb solltest Du sie weiter laufen lassen; evtl. wird Dein Arbeitgeber auch diese Kosten übernehmen. Wenn Du kündigst, musst Du bei einem späteren Wiedereintritt erheblich mehr bezahlen, außerdem könnten inzwischen eingetretene Krankheiten Probleme machen. M. E. genügt es, die Versicherung einmalig über die Verlegung des Wohnsitzes ins Ausland zu unterrichten. Eine Meldung einzelner Reisen ist nicht erforderlich. Lediglich ist zu klären, wie es mit dem Versicherungsschutz bei gelegentlichen Heimaturlauben aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?