Was versteht man unter einer Betriebsrente?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Seit 1.1.2002 haben alle AN in Deutschland Anspruch auf ein betriebliche Altersversorgung. Der AG muss in seinem Unternehmen die MA aufklären und ihnen eine betriebliche Altersvorsorge anbieten. Es gibt hier 5 Durchführungswege.

1.Direktversicherung

2.Unterstützungskasse

3.Pensionskasse

4.Pensionsfonds

5.Pensionszusage (Direktzusage)

Den Weg und den Anbieter kann allerdings der AG bestimmen. Eine betriebliche AV läuft immer über das Unternehmen. D.h. Der Unternehmer schließt für seinen MA etwas ab und bezahlt diesen Beitrag. Dies geschieht meist in Form einer Entgeltumwandlung seltener in ein vom AG finanzierten Beitrag

Was möchtest Du wissen?