Was versteht man unter einer Betriebsrente?

0 Antworten

Geringere Kreditzinsen wenn man diverse Versicherungen hat?

Kann man bei der Bank eigentlich über die Kreditzinsen verhandeln, wenn man diverse Versicherungen hat? Ganz vorne natürlich die Versicherung gegen Berufsunfähigkeit, aber auch andere diverse Versicherungen wie Unfall- oder Haftpflichtversicherung? Sind diese Verhandlungsargumente um den Zins zu drücken da im Fall der Fälle die Versicherungen zahlen und man nicht in finanzielle Engpässe kommt?

...zur Frage

Entgeltumwandlung für Altersvorsorge

Hallo, mein Jahresbrutto beträgt 28000€. Ich bin 55 Jahre.Bisher habe für die Altersvorsorge eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung ( Betriebsrente) mit einem Eigenanteil von 520€, Riester mit 1950 €, Rürupp mit 1200 € abgeschlossen. Nun möchte ich noch eine Entgeltumwandlung von 2400 € abschließen.Damit würde der Gesamtbetrag für die nachgelagerte Besteuerung 6070 € betragen. Nun habe ich gelesen, das nur 2640 € steuerlich+ sozialabgabenfrei , sowie weitere 1800 € nur steuerfrei abgestzt werden können. Damit würden 1630 € nicht gefördert werden. Meine Fragen dazu: Stimmt das? Werden alle Teile steuerlich gleich behandelt? Soll ich, wenn das so stimmt dann lieber mein Rürupp beitragsfrei gestalten ( habe ihn vor 4 Jahren abgeschlossen und er läuft für mich nicht zufriedenstellend) ?

...zur Frage

Wie vie Prozent vom Jahreseinkommen in Altersvorsorge investieren?

Ich hätte gerne eine Einschätzung zur Altersvorsorge. Ich wüsste nämlich gerne, wie viel Prozent vom Jahreseinkommen man in seine Altersvorsorge investieren sollte, um die mögliche Rentenlücke auszugleichen. Ein ungefährer Richtwert würde mir erst einmal genügen, dass es nicht ganz genau geht, ist mir klar. Dankeschön im Voraus

...zur Frage

Welche Lektüre soll ich lesen, um Versicherungen zu verstehen?

Hallo zusammen,

ich bin dabei mich als Student auf mein "richtiges" Leben vorzubereiten.

Da man ja leider weniger über Finanzen und Versicherungen erfährt und somit nur verarscht werden kann, möchte ich mich in dieser Hinsicht unbedingt weiterbilden. Daher suche ich Experten die Bücher geschrieben haben, wo all die wichtigen (also wirklich nur wichtigen Dinge!) aufgelistet und kurz erklärt sind und wo nicht unbedingt FACHCHinesisch verwendet wird. Wichtig ist mir zu verstehen:

Art von Versicherung - wie funktioniert sie - wie lange läuft sie - wie viel kostet es - welche Risiken beachten ... Einfach und präzise: Ich will Versicherungen verstehen und nicht nur kaufen. Ich will wissen, was Versicherungen genau für mich tun.

Bitte gebt mir Lektürenvorschläge, Blogs, Foren, Experten usw. ...

Vielen Dank :-)

Grüße MasterFabbel

...zur Frage

Abgeltungssteuer für Betriebsrente

Mein Freund Wilhelm wird am 01.02.2008 auch Rentner. Von seiner Firma bekommt er dann eine Betriebsrente. Unterliegt diese der Abgeltungssteuer? Wenn ja, fällt die Steuer jeden Monat an oder einmal im Jahr?

...zur Frage

Werdende Mama sucht/braucht Versicherungen

Ich bin gerade schwanger und werde bald Mama werden! Jetzt gilt es natürlich sich um alle möglichen Dinge zu kümmern und ich wollte mich jetzt bald mal um das Thema Versicherungen kümmern. Und zwar bin ich eigentlich ganz normal versichert: Privathaftpflicht und Hausrat. Brauche ich denn, wenn ich jetzt sozusagen noch eine weitere Person im Haushalt habe, weiter Versicherungen? Oder ist das unnötig und z.B. Schäden, die die Kleine dann macht, werden von der Versicherung übernommen? Danke schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?