Was verdient ein Versicherungsmakler an mir, Abschluss Riesterrente?

2 Antworten

Unsägliche Diskussion.... Langsam sollten wir uns wieder auf das wesentliche besinnen, dass es in der Vergangen heit und auch in der Zukunft schwarze Schafe geben wird ist denke ich jedem klar. Ich als Makler soll und muss meinen Kunden umfassend beraten, jeder Kunde erhält von mir mehrere Angebote (übrigens in allen Sparten, da ich auch in allen Sparten was verdiene, nicht nur beim Riester), danach entscheidet der Kunde was er will uns was nicht. Natürlich ist was verdient an der Riester Rente, entscheidend ist aber doch was hinten rauskommt für den Kunden oder nicht? Was verdient der Autohändler am Verkauf eines Autos, was verdient der Telekomberater am Verkauf eines Produktes, was verdient die Verkäuferin bzw. deren Bekleidungsgeschäft, wenn Sie Ihnen zu der Hose gleich noch ein Hemd und eine Jacke mitverkauft, was verdient der Handyverkäufer, wenn Sie einen Vertrag abschliessen, gehen Sie dann auch beispielsweise von D2 zu O2, weil der O2 Mann weniger an Ihnen verdient??? Also wie gesagt, wir sollten uns alle wieder auf das wesentliche konzentrieren und versuchen die wirklich Schwarzen Schafe vom Markt verzuhalten.

Leider schon zu lange her, die Frage. Aber noch aktueller denn je, denn die Riester-Rente ist ja fast tot. Die verdrückten, teils aggressiven Antworten sprechen im Übrigen Bände ... !

Was möchtest Du wissen?