Was unterscheidet eine Kreditkartenzahlung von einer Banklastschrift?

3 Antworten

Den Unterschied hat ja "hildefeuer" ja bereits erklärt.

Es bleibt Amazon, genauso wie jedem anderen Händler - egal, ob als Ladengeschäft oder Online - überlassen, welche Zahlungsarten akzeptiert sind.

So wirst Du auch in einem Ladengeschäft nicht überall mit Kreditkarte zahlen können und nicht jeder Onlinhändler bietet Lastschrifteinzug an usw.

Die Gründe dafür müssen und können Dir völlig egal sein, also hat Amazon recht, wenn es indirekt heisst "geht Dich überhaupt nix an warum wir das so machen". Sie drücken es nur etwas höflicher aus.

Es bleibt Dir überlassen, ob Du diese Zahlungsarten akzeptierst oder Dir einen Händler suchst, der Deine gewünschte Zahlungsart anbietet. Es existiert ja nicht nur Amazon.

Bei der Kreditkartenzahlung erhält Amazon sein geld, bei der Lastschrift nur, wenn Dein Bankkonto ausreichend Deckung oder Dispo hat.

Welcher Vorgang im Einzelnen in Deinem Fall das Verhalten von Amazon ausgelöst hat, weißt nur Du selbst.

"Bestimmte Bestellungen"... es könnte sein, dass bestimme Warengruppen einen entsprechenden Mechanismus auslösen? (Bei der Bank gabs noch nie Probleme)

0

Der wesentliche Unterschied ist, das Amanzon umgehend sein Geld erhält bei Kreditkartenzahlung dafür aber eine Gebühr zahlen muss.

Bei Lastschrift muss das Konto gedeckt sein und der Kunde kann innerhalb von Fristen Widersprechen, rückbuchen lassen. Es kostet keine Gebühr, die Rückbuchung kostet Amazon Gebühren. Das Geld ist also relativ schnell bei Amanzon kann aber zurückgeholt werden innerhalb von 8 Wochen.

Weshalb das Amazon so unterschiedlich macht sind sicherlich die Gebühren bei Kreditkartenzahlungen.

Ferner will man Kunden natürlich zur Reklamation zwingen, falls Produkte nicht den gewünschten Eigenschaften entprechen und vermeiden, das Kunden einfach zurück buchen ohne Reklamiert zu haben.

OK, es ging um eine Zeitung. Die ist natürlich in einem Tag gelesen und dann könnte ich sie zurück schicken ;-) Wahrscheinlich haben das schon Leute so gemacht .......

0
@Broni

Das könnte es natürlich gewesen sein. Und mit Sicherheit gibt es Zeitgenossen die das so machen.

0

Was möchtest Du wissen?