Was übernimmt die Grundsicherung auser Miete

2 Antworten

Es gibt die Kosten der Unterkunft KdU, also Miete Nebenkosten, Heizung, soweit diese Angemssen sind (bestimmt sich nacht den Gegebenheit in der Jeweilien STadt/Gemeinde).

Kabel, nur wenn es in den Nebenkosten der Wohnugn enthaltn ist.

Strom gehört zum Regelatz.

Haftpflicht ist Privatsache.

Hallo, die Miete und die Beheizung wird übernommen. Die GEZ-Gebühren werden bei Vorlage des Bewilligungsbescheides von Arbeitslosengeld II auf Antrag übernommen. Gruß flocke12

habe unbefristete eu rente ,zu wenig.wer ist für mich zuständig

bekomme 617€ unbef.eu rente.bin 60% schwerbeh. das sozialamt verweist mich an jobcenter, die mich zurück an das sozialamt.der rentenvers.träger sagt nur das sozialamt ist für mich zuständig. die im jahr2000 befr.rente wurde 2006 auf unbefr. umgestellt. wer ist nun für die grundsicherung zuständig.wieviel bekomme ich. bez.260€ miete. 240€ strom & heizung. 150€ X 6 raten fuer die strom und gas abrechnung bezahlen.soviel geld hab ich garnicht .

...zur Frage

Versicherungen Ferienwohnungkostenubernahme?

Gebäudeversicherung übernimmt kosten für Ferienwohnung bis 100 Tagen und wenn Firma nach 100 Tagen nicht fertig ist wer übernimmt die Kosten

Dankeschön

...zur Frage

Strom

Bei kleiner Rente wer übernimmt Jahresabrechnung Strom sonnst droht Abschaltung habe Grundsicherung

...zur Frage

BvB Maßnahme und Einkünfte

Hallo Ihr lieben, hoffe ihr könnt mir helfen! Ich habe da mal zwei Fragen an euch. Ich bin 23 und habe einen 3 Jährigen Sohn,seit September nehme ich an einer Bvb Maßnahme teil. Ich bekomme von der Maßnahme 523€ habe dann noch 184€ Kindergeld und 133€ Untethaltsvorschuss zur Verfügung. Jetzt muss ich alle meine Kosten selber tragen, ist das denn richtig so? Ich muss 141€ für Miete bezahlen( den Rest der Miete übernimmt das Jobcenter,da Mehrbedarf besteht für meinen Sohn,weil ich alleinerziehend bin),dann muss ich 152€ Krankenversicherung bezahlen( musste mich Freiwillig versichern lassen) dann habe ich noch Ausgaben Gas/Wasser 79€,Strom 58€,Telefon/Internet 30€ und meine Busfahrk,arte für die Maßnahme von 87€ und alle drei Monate hält 54€ GEZ. Kann das denn wirklich sein,dass ich auf einmal soviel selbst bezahlen muss und dann am Ende nur über 300€ für mich und meinen Sohn habe? Vorher musste ich immer nur Strom,GEZ und Internet/Telefon bezahlen. Und meine zweite Frage ist: Ich bekomme jetzt ab November für mich selber noch Kindergeld,darf das angerechnet werden? Habe ich dann noch weniger und muss davon dann am Ende die ganzen Mietkosten selber tragen? Wäre wirklich sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet,dass Jobcenter meint nämlich das wäre alles richtig so.

...zur Frage

Bekommt mein Opa Grundsicherung- er hat nur 740 Euro Rente und davon bleiben 300,-übrig?

Es ist ein Jammer, Opa bekommt nun 74o Euro und wenn er die Miete, Strom, und Heizung bezahlt hat, bleibn 300 Euro übrig. Kann er Grundsicherung beantragen?

...zur Frage

Grundsicherung, Abzug der Betriebsrente?

Darf die Grundsicherung mir die kl. Betriebrente, die ich voll ausbezahlt bekam, mit monatlich 70€ abziehen, da ich unabsichtlich dies nicht gleich gemeldet habe? Meine monatl. Miete beträgt 490,--€ plus 50 € Strom, somit bleibt mir zum Leben 230,--€. Nun muß ich selber für meine Augen-OP Grauer Star) 1000,--€ bezahlen und weiß nicht wie ich das bewältigen soll. Wer kann mir einen Ratschlag geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?