Was tun gegen die Verkehrswertfestsetzung durch Sachverständigen im Zwangsversteigerungsverfahren?

1 Antwort

Dann sollte er noch ein paar Euro in die Hand nehmen und versuchen, auf dem Immobilienmarkt diese 200.000 Euro zu bekommen (das hätte er vorher tun sollen!) Und mit der Bank eine Frist vereinbaren, innerhalb derer er einen Käufer beibringt.

Was möchtest Du wissen?