Was tun bei nicht behobenem Wasserschaden?

2 Antworten

Was können wir nun tun?

Habt ihr bereits renoviert, fordert Matrialkosten mit Quittung und Arbeitszeit nach Eigenbeleg zum Mindestlohn ersetzt.
Habt ihr nicht, besteht auch kein Anspruch.

Besteht deshalb evtl sogar ein Recht auf eine außerordentliche Kündigung?

Netter Versuch, doppelte Mieten zu sparen: Nein.
Der Wasserschaden gab bezogen auf die betroffene Wohnflächge taggenau und angemessen Mietminderung sowie Kostenerstz nach Verbrauch der Stromkosten für die Trocknungsgeräte her, das wars.

Mach eine Finanzfrage draus

Was möchtest Du wissen?