Was tun bei erstmaliger privater Krankenversicherung, wenn der neue Versicherte übergewichtig ist?

1 Antwort

Natürlich muss er es angeben. Wenn er mehr als 10-15 % über dem sogenannten "Normalgewicht ist (größe in cm minus 100 = Gewicht in Kilo), dann muss er mit nachfragen, Sonderbeitrag, oder Ablehnung rechnen.

Was möchtest Du wissen?