Was tue ich mit einer falschen Forderung wegen Registrierung bei einer Erotikseite?

2 Antworten

Merkwürdige Freizeitgestaltung.....

Ein einloggen auf eine WEBSITE ist m.M. nach noch kostenlos, ist zumindest kein ABO Abschluss.....dieser muss klar und deutlich als solches für den User erkennbar sein.

Ansonsten, schließe ich mich hier der Meinung von @correct an.

Nichts tun - Mahnbescheid (der nie kommt) abwarten - Widerspruch einlegen - künftig solchen Mist unterlassen.

"künftig solchen Mist unterlassen."

Warum?

(Ich wette, ich kenne die Entgegnung bereits...)

1

Was möchtest Du wissen?