Was steckt hinter einer Geldmengenausweitung?

1 Antwort

dfranke hat natürlich recht, aber es ist etwas verkürzt.

"Geld drucken" wird gern gesagt, aber nur ein Bruchteil des Geldmengenumlaufs ist in Noten und Münzen.

Der größte Teil ist in Giralgeld, also auf Konten.

Die Ausweitung der Geldmenge geschieht also auch durch Maßnahmen der Bundesbank in dem von dort mehr Geld an die Bank gegeben wird.

Eine Geldmengenausweitung muss auch nciht im gleichen maße Inflation bedeuten, weil für inflationäre Tendenzen auch die Umlaufgeschwindigkeit entscheidend ist.

Welche Folgen hat ein Umzug ins Ausland für den Riester Vertrag?

Hat ein Umzug ins Ausland (innerhalb der EU) irgendwelche speziellen Folgen für den Riester Vertrag die man bedenken sollte?

...zur Frage

Deutsche Witwenrente in den Niederlanden versteuern?

Ich wohne und arbeite in den Niederlanden, beziehe aus Deutschland Witwenrente. Da es zwischen den Niederlanden und Deutschland an Steuerabkommen gibt und die Rente jährliche unter 15.000 Euro liegt muss ich sie in den Niederladen voll versteuern mit ca 40%. Wenn ich sie in Deutschland versteuern dürfte wäre das deutlich weniger. Gibt es eine Möglichkeit sie in Deutschland zu versteuern und der Niederländische Versteuerung zu entgehen.

...zur Frage

Kosten für Bewerbungen absetzen?

Unser Kind steckt nach seinem Studium in der Bewerbungsphase. Dafür gibt es Geld aus für Fotos und Reisekosten. Kann man vor allem die Kilometer steuerlich absetzen?

...zur Frage

Wie rechne ich einen Bonusbetrag länderspezifisch um?

Hallo Zusammen,

ich suche nach einem Index bzw. Umrechnungsfaktor, mit dem ich (Bonus)beträge nach dem jeweiligen Gehaltsniveau des Landes umrechnen kann.

Wenn ich beispielsweise den gleichen Betrag pro Mitarbeiter (z.B. 100 EUR) an alle Mitarbeiter weltweit auszahlen möchte, so wären es z.B. in Deutschland die 100 EUR und vergleichsweise in Indien 20 EUR (weil auch die Gehälter entsprechend niedriger sind). Bei Recherchen kam ich auf verschiedene Indices (Kaufkraft, Big Mac etc.). Diese bringen mich aber gefühlt nur bedingt weiter, da ich auf dieser Basis z.B. in Russland aufgrund der Inflation etc. dann gem. der Indices einen höheren Betrag auszahlen sollte als in Deutschland. Das ist für mich nicht stimmig, denn die Gehälter in Russland sind relativ gesehen geringer als in Deutschland.

Hat hier Jemand Erfahrung mit diesem Thema?

Tausend Dank schon mal!

Kerstin

...zur Frage

Ersparnisse aus Spanien nach Deutschland überweisen?

Hallo,

guten Tag.

Mein Vater möchte sich seine Ersparnisse die auf einer spanischen Bank liegen nach Deutschland überweisen lassen.

Gibt es irgendwelche Probleme damit, oder ist dies legitim da die Kontoinhaber ein und dieselbe Person ist?

Kennt ihr die Höchstmenge der Überweisung, also ab wann die Bank in Deutschland hellhörig oder gibt es kein Limit da ja das Geld ein und derselben Person gehört?

Grüssle!

Danke!

Michael

...zur Frage

Depotübertragung von Fidelity Funds Network auf Frankfurter Fondsbank - Was steckt dahinter?

Ich bin aufgefordert worden, meine zwei Fondsdepots bei Fidelity Funds Network auf die Frankfurter Fondsbank zu übertragen. Was steckt dahinter und muss man der Übertragung zustimmen bzw. gibt es Alternativen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?