Was sollte man beachten, wenn man eine Lebensversicherung abschließen möchte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest Dir zuerst überlegen, was Du mit der Versicheurng erreichen willst. Wenn als Kapitalanlage (also Kapitallebensversicherung) dann Finger weg. Sparverträge, Fondssparen, Rentenfonds, was auch immer, je nach Sicherheitsbedürfnis und Anlagestrategie sind besser.

Wenn es um die reine Absicherung der Familie geht, dann eine preiswerte Risikolebensversicherung. Kann man sehr gut über das internetrecherchieren. Der günstigste Anbieter ist mein persönlicher Favorit (die Hannover Leben) udn liegt noch eine Idee besser als die Cosmos direkt (war jedenfalls bei mir so).

Ich würde keine Lebensversicherung abschliessen, sonder eine Rentenversicherung. Mit geringen Beiträgen und für das Risiko, wenn denn gewünscht ist, dass dies abgesichert sein sollte, eine günstige Risiko-Lebensversicherung.

ich hab auch die Kombination aus RisikoLV + Fondsparplan. Damit erreichst du das gleiche wie mit einer KapitalLV, aber mit höhere Rendite. Ich denke die LV Anbieter werden keine große Renditen mehr erwirtschaften. Schau dir doch mal dieses Video an: http://www.vedix.de/die-wahrheit-uber-banken-und-versicherungen-708/ - ganz aufschlussreich

Was möchtest Du wissen?