Was sollte man beachten bevor man eine Bürgschaft unterschreibt?

3 Antworten

Wer eine Bürgschaft unterschriebt sollte sich im klaren sein, das es fast risikoreicher ist als einen kredit selbst aufzunehmen.

Bei einer Bürgschaft kann man von einer inanspruchnahme völlig überrascht werden, weil der Kreditnehmer evtl. 3 Monate nciht gezahlt hat udn man plötzlich die Fälligstellung bekommt.

ist man selbst Kreditnehmer weiss man genau wann was zu bezahlen ist.

Ich rate in solchen fällen gerne dazu den Kredit gleich gemeinsam aufzunehmen, dann hat man mehr einsicht in die unterlagen.

Mit Bürgschaften ist das wirklich so eine Sache - da kannst Du jederzeit in Anspruch genommen werden und kannst nicht mal mehr dagegen angehen. Ich kann Dir nur abraten, eine Bürgschaft für wen auch immer, zu unterschreiben.

Was möchtest Du wissen?