Was sind Verbrauchsfolgefiktionen ?

2 Antworten

Das gehört zu den Bewertungsmethoden des Vorratsvermögens.

Ich habe das hier schon mal geschildert.

Es geht darum in welcher Folge die eingelagerten Güter verbraucht (abverkauft) werden.

FiFo = First in First out = stellt die Fiktion auf, das eine Ware die zuerst geliefert wurde, auch zuerst verbraucht wird.

LiFo = Last in First out = stellt die Fiktion auf, das die zuletzt gelieferte Ware zuerste verbraucht wird.

HiFo = Highest in First out = zuerst verkauf der teuersten Einkäufe der gleichen Ware

LoFo = Lowest in Frst Out = zuerst der verkauf der billigst eingekauften Ware der gleichen Art.

Dadurch kann ich erreichen, dass ich meinen Warenbestand höher, oder niedriger bewerten kann, ganz so we ich es für die Steuer, oder die Bank brauche.

Zur Ergänzung: Für den Kapitalanleger in börsengehandelten Wertpapieren ist einkommenssteuerlich die FIFO-Hypothese die einzig relevante (hier hast Du kein Wahlrecht)!

Dies ist für bis 2008 gekaufte Wertpapiere, insb. bei Sparplänen, von besonderem Interesse, weil der Fiskus unterstellt, dass bei einem Teilverkauf aus dem Wertpapierbestand zuerst die ältesten Wertpapiere (das waren die ersten im Bestand - "First in") verkauft werden.

Rücktritt gegen Reuegeld- was ist darunter zu verstehen?

Ich las erst vor kurzem von einer Vereinbarung und darüber, dass von ihr zurückgetreten werden darf gegen Zahlung eines Reuegeldes. Ich habe diesen Ausdruck noch nie gehört. Was ist darunter zu verstehen?

...zur Frage

Was sind Entgeldpunkte?

Was versteht man darunter im Bezug auf Rente?

...zur Frage

Mindestreservesatz der EZB

was versteht man darunter? Wofür ist der gut?

...zur Frage

Frage zum Anbieteroligopol

Hallo!

Ich habe eine Frage zu den Marktformen. Ich habe gelernt, bei die Anbieter bei einem Oligopol (z.B. Tabakindustrie, Großbrauerein) durch bestimmte Marktstrategien die Preisbildung auf dem Markt beeinflussen können. Ich kann mir nicht vorstellen, wie so eine Marktstrategie praktisch aussehen könnte. Habt ihr ein Beispiel für mich? Danke!

...zur Frage

Steuerrechtlicher Fachbegriff für folgenden Fall (Uni)?

Ich verkaufe als Privatperson mehrere Immobilien, was als gewerblicher Immobilienhandel angesehen wird. Jetzt kommt mir die "geniale Idee" den Verkauf im Namen von Verwandten(Vater, Mutter, Geschwister) durchzuführen, ob die Immobilien auch auf diese überschrieben bzw. eine Schenkung stattfindet, wird nicht ersichtlich(warscheinlich nicht der Fall). Frage: Wie lautet der steuerrechtliche Fachbegriff für diesen Sachverhalt? Steuerhinterziehung kommt mir etwas zu einfach vor. Habe im Netz leider nichts gefunden. Vielen Dank für eure Antworten im voraus!

...zur Frage

Was ist eine Forderungsausfalldeckung bei der Privathaftpflichtversicherung?

Was ist darunter zu verstehen? Ist die Forderungsausfalldeckung eine sinnvolle Ergänzung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?