Was sind rezessionssichere Branchen?

2 Antworten

Es kann dann wirklich nur in Energieunternehmen gehen, weil Strom braucht man immer, aber sekbst die werden u. U. Einbußen haben, weil ja die Industrie bei Produktionsrückgängen weniger Strom abnimmt.

Wenn überhaupt sind viellicht nur die Hersteller von Grundnahrungsmitteln nciht beeinträchtigt. Aber es gibt wohl kaum ein Unternehmen, was nur Mehl anbietet (ausser Mühlenbetriebe).

Es gibt keine rezzionssichere Branchen, weil alle Unternehmen von einem wirtschaftlichen Abschwung betroffen sind. Es gibt jedoch Branchen, die weniger betroffen sind. Das sind die Branchen die größtenteils konstante Gewinne auch in konjunkturell schwächeren Phasen generieren. Dazu gehören hauptsächlich die Versorger (Wasser-, Strom- und Gasversorger). Da Wärme, Strom und Wasser zu Grundbedürfnissen gehören fällt es Verbrauchern hier schwer zu substituieren bzw. den Verbrauch stark einzuschränken. In Zeiten in denen die Märkte fallen solltest du wenig volatile Anlagen in Deinem Portfolio übergewichten, d.h. Werte (Aktien), die weniger volatil sind als der Gesamtmarkt.

Wie kann man jetzt am besten in den Megatrend Drohnen investieren?

Hallo, vor ca. 20-25 Jahren konnten sich vermutlich die wenigsten vorstellen, dass irgendwann fast alle ein Handy/Smartphone haben und welche gigantischen Umsätze die Hersteller damit erwirtschaften. Hätte ein Anleger damals frühzeitig in die Branche investiert, wären hohe Gewinne möglich gewesen. Aufgrund der Medienberichte in den letzten Monaten in Sachen "Drohnen" sehe ich große Parallelen zum Megatrends "Handys" Mitte der 90iger. Einer von vielen Berichten bei http://www.trendlink.com/aktienanalysen/aktien/zivile_Drohnen/78-Zivile_Drohnen_heben_ab_-_auch_an_der_Boerse Das Problem: wie kann man am aussichtsreichsten in den Megatrend "Drohnen" investieren? Einzel-Aktien wie Aerovironment, Parrot, 3D-Robotics, Lockheed u.a. sind riskant und teilweise schon extrem teuer. In dem einzigen Branchen-Zertifikat UBS Solactive Robotics and Drones (UBS0RD) ist mit Aerovironment gerade mal ein, einziger reinrassiger Drohnen-Fabrikant enthalten. Zudem machen 4 Aktien fast 70% des Anteils aus. Auch in dem ETF-Securities ROBO-STOX Global Robotics and Automation (A12DB1) liegt der Anteil von Drohnen-Herstellern nur bei knapp 7%. Deswegen die Frage: Wie kann man jetzt am besten in den Megatrend Drohnen investieren?

...zur Frage

Großteil vom Vermögen in Eigentumswohnung investieren?

Hallo.

Ich mache mir Gedanken über eine sinnvolle Geldanlage. Der Börse gegenüber bin ich inzwischen etwas skeptisch eingestellt.

Ich hätte im Prinzip genügend Kapital zur Verfügung, um in eine kleine Eigentumswohnung zu investieren, die ich dann vermieten würde. Aber damit wäre mein angespartes Vermögen dann so gut wie aufgebraucht. Was würdet ihr sagen. Ist das dann ein zu einseitiger Plan?

Ich denke eigentlich nicht, dass ich es mache, aber ich frage einfach mal nach.

Danke für Meinungen!

...zur Frage

Welche Lösungen gibt es zu nachfolgendem Fall?

Mein Mann steht im Grundbuch zu einem Haus, dass seine Mutter ihm und seinem Bruder zu je 50 % übertragen hat. Da die Mutter nun ins Altersheim kommt, wollen wir in das Haus ziehen. Wir wollen es aber erst für 100.000 - 150.000 Euro renovieren. Dafür wollen wir einen Kredit aufnehmen zu etwa 90.000 Euro. Da ich ja auch in das Haus investieren will und für den Kredit unterschreiben werde, sollte ich eigentlich auch im Grundbuch stehen, oder? Könnte evtl. der Bruder meines Mannes seine Hälfte an mich verkaufen? Die Schenkung durch seine Mutter ist noch keine 10 Jahre her. Kapital für das Abkaufen der 50 % durch mich wäre durch einen weiteren Kredit finanzierbar. Wäre aber eine erheblich Belastung. Oder habt ihr andere Ideen, wie man das machen könnte?

...zur Frage

Immobilienpreise nach eventuellem Euro Kollaps

Hallo zusammen,

vermutlich besitzt ihr auch keine Glaskugel, aber eure Meinung würde mich interessieren!

Mal angenommen es kommt in naher Zukunt zu einem Zusammenbruchs des Euros.

Wäre es nicht sinnvoller sein aktuelles Kapital in Edelmetalle zu investieren um dieses einigermaßen sicher durch die Krise zu bekommen, und sich dann eine Immobilie zu kaufen anstatt zur heuten Zeit?

Wie haben sich die Immobilienpreise bei vergangenen Währungsreformen verhalten?

Danke und schönen Gruß,

duktati

...zur Frage

Arbeiten im Urlaub?

Hallo Leute,

Ich bin aktuell Azubi im ersten Lehrjahr und wollte mal wissen, ob es mir erlaubt ist, in meinem Urlaub bei einem anderen Arbeitgeber zu arbeiten um mein Gehalt etwas aufzustocken.

Ein paar Hintergrundinformationen :

  • DIe beiden Unternehmen stehen in keiner direkten Konkurrenz zueinander

  • Ich bin als Azubi eigentlich nur im Büro. Bei dem anderen Job würde ich dafür eher nur im Lager arbeiten (damit meine ich, es sind komplett unterschiedliche Aufgabenfelder und auch Branchen)

  • Ich würde bei diesem anderen Arbeitgeber nicht über 450€ kommen (es wären 2 Wochen, á 8 Stunden, die allerdings in zwei Monaten liegen)

...zur Frage

Muss man sich eigentlich aktiv für eine Aufstockung der betrieblichen Altersvorsorge einsetzen?

Folgt die Aufstockung der betrieblichen Altersvorsorge gesetzlichen Regeln, an die sich der Arbeitgeber halten muss? Denn es wäre für mich interessant zu wissen, ob man da mehr rausholen kann, wenn man aktiv beim Arbeitgeber nachfragt um eine Aufstockung zu erreichen. Habt ihr da Erfahrungen damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?