was sind Kinderberücksichtigungszeiten in Bezug auf Renten?

2 Antworten

Das sind Zeiten die den Müttern angerechnet werden, weil sie während der Erziehung der Kinder nicht, oder nciht voll arbeiten konnten. Dadurch erhalten sie mehr Rente, als wenn die fehlen würden.

Das sind die Zeiten von der Geburt bis zum 10. Lebensjahr des Kindes, die eine Frau in der Rente gutgeschrieben bekommt, wenn sie nicht selbständig oder Beamtin ist. Sie zählen mit zu der langen Wartezeit (35 Jahre), außerdem helfen sie, damit der Anspruch bei Rente wegen Krankheit erhalten bleibt.

Rentenbezug im Inland und im Ausland. Wie ist das steuerlich anzusetzen?

Ich beziehe zwei Renten, eine in Deutschland und eine aus dem Ausland. Muss ich beide Renten zusammen zählen und dann hier in Deutschland versteuern, oder ist eine Rente hier und die andere in dem Bezugsland zu versteuern?

...zur Frage

Was sind Entgeldpunkte?

Was versteht man darunter im Bezug auf Rente?

...zur Frage

Rente versteuern

Hallo zusammen Ich gehe zum 1.12.2012 in Rente.Ich bekomme eine Rente von 1240,00 Euro,und eine Betriebsrente von ca. 700 Euro. (beides sind Nettorenten) Wie werden die Renten versteuert, jede Rente einzeln,oder werden beide Renten zusammen gerechnet ??? Muss ich bei diesen Renten Steuern zahlen. Wenn (ja) wie hoch würden die Steuern sein ????

DANKE für alle Antworten mfG Hoermchen

...zur Frage

Was heisst "Betrag wird angerechnet" im Bezug auf Witwenrente?

Dass es bei der gesetzlichen Witwenrente die Mindestbetragsgrenze von 720 Euro gibt, habe ich verstanden. Was heisst aber, dass Beträge zu einem bestimmten %-Satz angerechnet werden? Also nehmen wir an, es gibt folgende Renten: - eine eigene Rente der Witwe von 400 Euro, - zwei private Zusatzrenten des Verstorbenen von insgesamt 300 Euro - sowie die gesetzliche Rente des Verstorbenen in Höhe von 1000 Euro.

Ist es richtig, dass zuerst die 400 Euro + 300 Euro ins Gewicht fallen und die Witwe von der Witwenrente nicht 60% bekommt, sondern nur ein Teil angerechnet wird. Wie ist es genau zu rechnen? Danke!

...zur Frage

Welche Steuerklasse(n) bei Bezug von verschiedenen Renten?

Als Rentner erhalte ich ab Dezember diesen Jahres Zahlungen aus der Gesetzlichen Rentenversicherung, einer Betriebsrente und einer berufsständischen Versorgungskasse. Bleibt es für mich bei Steuerklasse IV (meine Ehefrau ist bereits im Ruhestand und bezieht Rente) oder muss ich für die Betriebsrente des ehemaligen Arbeitgebers und/oder für die Rente aus der berfufsständischen Versorgungskasse (hier: Steuerbrutto < Betrierbsrente) dieser Versorgungskasse zusätzlich die Steuerklasse VI beantragen?

...zur Frage

Muss man sich um Kinderberücksichtigungszeiten selbst kümmern?

Wie kann ich nachvollziehen, ob mir bei der Rente (Deutsche Rentenversicherung) Kinderberücksichtigungszeiten gutgeschrieben werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?