Was sind Hybridpapiere ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@WolfgangB nennt den richtigen link. ich hoffe, du verstehst du aussagen in dem artikel.

einfacher gesagt: so eine anleihe hat viele komponenten, die nicht sicher sind: wann zahlt der emittent zurück? zahlt er zinsen über einen koupon? daher ist die verzinsung höher, weil das risiko höher ist. "nachrangig" heisst, dass in einem insolvenzfall die anleihe nach vielen anderen bedient wird, vor allem erst nach anderen, "normalen" anleihen.

mezzanninekapital ist sehr nahe oder je nach gestaltung fast gleich mit einer hybridanleihe. es ist fast wie eigenkapital (also aktien), daher spricht man von eigenkapitalähnlich.

also genau hinsehen und die bilanzen des emittenten prüfen.

Was möchtest Du wissen?