was sind Hebelprodukte im Wertpapierhandel?

1 Antwort

Wenn man entweder zum Teil mit Krediten arbeitet (bezogen auf das eingesetzte Eingenkaital ist dann die Wirkung entsprechend erhöht),

oder wenn mit Optionen gearbeitet wird.

Man kann damit sehr viel verdienen, aber auch einen Totelverlust erreichen.

Unterteilung Derivate?

Hallo. Ich habe eine Frage bezüglich Derivate. Des Öfteren lese ich, dass Derivate in vier Kategorien unterteilt werden: Forwards, Futures, Optionen und Swaps.

Wozu gehören aber CFDs, Hebelzertifikate und Optionenscheine? Fasst man diese zu einer fünften Kategorie "Hebelprodukte" zusammen?

Anm. Support: Beitrag editiert.

...zur Frage

Was versteht man unter einer Personalsicherheit ?

Was versteht man unter einer Personalsicherheit ? Oder was sind Personalsicherheiten ?

...zur Frage

Spezialfrage! Was passiert mit dem Verlussttopf?

Liebe Community,

Nehmen wir an Person A hat bei einem Onlinebroker weniger erfolgreich Wertpapiergeschäfte getätigt und unterhält dort einen Verlusttopf.

Diese Person hat sich keine Verlustbescheinigung ausstellen lassen und ist in das EU-Ausland gezogen und ist in der Folge nicht mehr in Deutschland steuerpflichtig (auch nicht beschränkt). Was passiert mit dem Verlusttopf? Kann dieser weiter geführt werden und wird mit künfitgen Gewinnen verrechnet oder geht dieser verloren?

Ich würde mich über zahlreiche Diskussionsbeiträge freuen.

Viele Grüße

...zur Frage

authentisches Logbuch für meine Trades

Hallo mein Wertpapierhandel läuft ganz gut und ich möchte mein Handeln dokumentieren. Ich suche eine möglichst anerkannte Methode. Zweck soll sein das ich damit zukünftig Invesoren für mein Handeln interessieren könnte. Ein glaubwürdiges Aushängeschild meiner Ergebnisse auf lange Sicht in übersichtlicher Form. Eine Art fälschungssicheres Logbuch meiner Trades. Zu jedem abgeschlossenen Trade soll übersichtlich eine Bilanz gezogen werden. Ich weiss das es die Orderhistorie im Broker gibt aber die werden werden automatisch irgendwann gelöscht und sind unübersichtlich bzw. haben auch manch unnütze Information. grob im Prinzip sowas wie Informunity. Was dort aber sofort stört ist das es 1. nur eine begrenzte Auswahl an Aktien gibt 2. keine Anleihen, Rohstoffe, Hebelprodukte etc. gibt

Gibt es so einen Dienst von irgendeiner Bank? Ich hab keine Anhaltspunkte zum selber suchen...

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?