Was sind Floater ?

1 Antwort

Floater (engl. to float = schwimmen, treiben) sind variabel verzinsliche Anleihen, bei denen der Zinssatz halbjährlich (aber oft auch quartalweise oder seltener jährlich) festgelegt wird auf der Basis z.B. 6-Monats-EURIBOR plus 2 % p.a. Marge. Nach Ablauf der 6 Monate wird der Zinssatz auf der dann gültigen EURIBOR-Basis erneut festgelegt. Während der 6 Monate ist der Zinssatz unverändert. Während "Schwimmen" eine kontinuierliche Bewegung darstellt, ist das Zins-Floaten beim Floater diskontinuierlich von Zinstermin zu Zinstermin springend.

Früher hatten diese Anleihen oft die Basis LIBOR.

Was möchtest Du wissen?