Was sind die Wirtschaftsweisen?

1 Antwort

Unabhängige Beratungsstelle konsultieren vor Immobilienkauf?

Im Radio habe ich heute einen Bericht gehört, in dem es darum ging, dass der Kauf einer Immobilei gerade wegen der günstigen Zinsen empfehlenswert sein. Es wurde in dem Zusammenhanh auch dazu geraten, sich vor dem Immobilienkauf bei einer unabhängigen Beratungsstelle über Finanzierungsfragen zu informieren. Aber wo finde ich eine unabhängige Beratungsstelle, wenn möglich eine kostenlose? Danke

...zur Frage

was heißt eigentlich Lipstick-Faktor im Zusammenhang mit der Wirtschaftskrise?

hab heute im Radio nur noch einen Ausschnitt vom Lipstickfaktor mitbekommen und das es um Lippenstifte ging-was hat das mit der wirtschaftskrise zu tun?

...zur Frage

Riester-Rente ohne deutsche Staatsbürgerschaft?

Ich habe heute von einem Arbeitkollegen gehört, dass man die Riesterrente auch ohne die deutsche Staatsbürgerschaft erhält. Warum geht das und wer kann die beantragen?

...zur Frage

Ab wann gehört etwas zum Anlagevermögen

Hey,

mich würde interessieren ab wann etwas zum Anlagevermögen gehört und ob der Preis eine Rolle spielt. Wenn ich z. B. ein Radio für ein Auto kaufe, ob es dann automatisch zum Anlagevermögen gehört - da ein Auto zu Fuhrpark gehört und Fuhrpark zum Anlagevermögen..

...zur Frage

Wie kann es sein, dass eine Firma Insolvenz anmeldet aber trotzdem nicht schliessen muss?

Ich habe heute im Radio gehört dass eine Firma (Kampa) insolvenz angemeldet hat, aber vorraussichtlich weitergeführt wird. Wie geht das?

...zur Frage

Wer ist haftbar zu machen?

Hallo erstmal, in der Regel ist der Kaufpreis bei einem Immobilienverkauf ja nach Mitteilung der Fälligkeit durch den Notar, die nach Vorliegen der Löschungsbewilligung gegeben ist , innerhalb einer bestimmten Frist fällig. Bei Verzug einer Vertragspartei ( z. B.wenn der Verkäufer die Immobilie nicht fristgerecht räumt .. ) hätte die jeweilige Gegenpartei das Recht zum Rücktritt vom Vertrag.

Frage : Wer wäre eigentlich haftbar zu machen bzw. hätte welche Rechte, wenn die Bank als eingetragener Besitzer der Grundschuld die Löschungsbewilligung nicht erteilt, der Verkäufer lt. Vertrag nicht persönlich haftbar zu machen ist und die Fälligkeit daher nicht zustande kommen kann, da die Voraussetzungen zum Notarvertrag fehlen ?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

LG,lazyjo...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?