Was sind "Aktienderivate" ?

1 Antwort

Derivate sind Wertpapiere, deren Notierungen und Kurse auf den Bewegungen anderer Wertpapiere beruhen (http://www.wertpapierdepot.net/boersenlexikon/derivate.html). Zertifikate und Optionsscheine sind solche Derivate, deren Basiswert eine Aktie sein kann. Ihre Notierung ist abhängig von der Bewegung des Basiswertes. Steigt der Kurs der zugrunde liegenden Aktie, steigt auch der Wert eines Call-Optionsscheines oder eines Aktienzertifikates (Sonderfälle mal außen vor gelassen) und umgekehrt.

Was versteht man eigentlich unter einer aufgeschobenen Rentenversicherung?

Bin über diesen Ausdruck im Zusammenhang mit Rürup und Hinterbliebenenrente gestolpert. Kann mir das jemand hier erklären?

...zur Frage

Wie kann man den Begriff Investition erklären oder definieren ?

Wie kann man den Begriff Investition erklären oder definieren ?

...zur Frage

iBoxx: was versteht man unter dem Begriff bzw. was verbirgt sich dahinter?

...zur Frage

Clere AG Delisting Aktie halten?

Liebe Community,

ich bin Aktionär der CLERE AG (ehemalige Balda). Nun plant die Gesellschaft sich von der Börse zurückzuziehen. Der Hauptaktionär der CLERE AG hat allen Aktionären ein Übernahmeangebot in höhe von 16,33,-€ plus 1,00,-€ Abfindung gamacht. Nun meine Frage was passiert mit meinen Wertpapieren, wenn ich das Angebot nicht annehme sondern meine Aktien behalte nach dem Delisting? Die CLERE AG verneinte meine Frage, ob die Aktien nach Delisting Wertlos werden. Aber wo kann ich sie dann noch handeln?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Ich weiß leider nicht so richtig wie ich mich hier verhalten soll.

Viele Grüße

...zur Frage

Was sind Anomalien im Finanzbereich?

Ich bin im Bereich Corporate Finance mit folgenden Behauptungen konfrontiert und hoffe mir kann jemand helfen, meine Fragen zu beantworten (wobei dazu zu sagen ist, dass die Aussagen nicht angezweifelt werden brauchen, da sie richtig sind, ich möchte nur die Begründung wissen): 1. Größeneffekt: Aktien von kleinen börsennotierten Unternehmen übertreffen typischerweise Aktien großer Unternehmen, vor allem im Januar. (Meine Frage dazu: Warum ist das so?)

  1. Januar-Effekt: Renditen im Januar tendieren dazu, abnormal hoch auszufallen. (Meine Frage dazu: Warum ist das so?)

  2. Werteffekt: Niedrige Kurs-Buchwert-Aktien übertreffen typischerweise hohe Kurs-Buchwert-(Wachstums-) Aktien. (Meine Frage dazu: Warum ist das so?)

  3. Momentum: Aktien, die in den vergangenen 12 Monaten hohe Rendite aufweisen konnten, sind oft weiter erfolgreich und übertreffen Aktien, die in der Vergangenheit eine niedrige Rendite aufwiesen. (Meine Frage dazu: Warum ist das so?)

Wenn ihr nicht die Antwort auf alle Fragen habt dann ist das nicht so schlimm. Dann beantwortet bitte das, was ihr wisst. Danke euch.

...zur Frage

kann mir jemand den Begriff "emittiert" auf normal Deutsch erklären?

Danke vielams

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?