Was sind "Aktienderivate" ?

1 Antwort

Derivate sind Wertpapiere, deren Notierungen und Kurse auf den Bewegungen anderer Wertpapiere beruhen (http://www.wertpapierdepot.net/boersenlexikon/derivate.html). Zertifikate und Optionsscheine sind solche Derivate, deren Basiswert eine Aktie sein kann. Ihre Notierung ist abhängig von der Bewegung des Basiswertes. Steigt der Kurs der zugrunde liegenden Aktie, steigt auch der Wert eines Call-Optionsscheines oder eines Aktienzertifikates (Sonderfälle mal außen vor gelassen) und umgekehrt.

Was versteht man eigentlich unter einer aufgeschobenen Rentenversicherung?

Bin über diesen Ausdruck im Zusammenhang mit Rürup und Hinterbliebenenrente gestolpert. Kann mir das jemand hier erklären?

...zur Frage

Wie kann man den Begriff Investition erklären oder definieren ?

Wie kann man den Begriff Investition erklären oder definieren ?

...zur Frage

Angestellt und Selbstständig, PKV oder GKV?

Hallo,

ich bin gerade angestellt und verdiene 1600 Euro Brutto. Ich arbeite nur 3 Tagen (Montag, Dienstag, Mittwoch), also 20 Stunden wöchentlich. Wir haben momentan eine Geschäftsidee mit einem Bekannt. Wir wollen eine UG gründen und Donnerstag, Freitag und Samstag für unsere UG 30 Stunden wöchentlich arbeiten. Wir wollen aber erstmal nicht, wieviel wir verdienen werden. Es wird aber in erstem Jahr höchstwahrscheinlich monatlich nicht mehr als 1.000 Euro sein.

Kann jemand bitte mir erklären ob ich in dem Fall hauptsächlich Selbstständig oder Angestellt bin? Und wie wäre die Krankenversicherung? Als Selbstständiger zahlt man mindestens 330 Euro bei GKV und 217 Euro bei PKV. Als Angestellter zahlt man mindestens 95 Euro bei GKV und kann man nicht bei PKV versichert sein (als Angestellter muss man mindestens rund 60.000 Euro verdienen).

...zur Frage

Order angenommen obwohl zu wenig Geld auf dem Konto?

Hallo,

Ein Kolleg on mir wollte über Comdirect ein etf Kaufen (er ist neuling) und hat dann bei Stück/nm.25 eingegeben, da er dachte das ist wie beim etfsparplan,, dies tat er am 18.05.2018. Dann hat er mich vorhin angerufen und gesagt ihm wäre ein Fehler unterlaufen, da er ja nicht 25 stueck kaufen wollte sondern für 25€ Anteile am etf. Daraufhin riefen wir bei dem comdirect Service an und diese sagte das eine oder nur angenommen wird wenn auch genügend Geldmittel auf dem konto sind. Die benötigte Summe ist knapp 925€, er hat aber nur 300 drauf, also wuerde das eigentlich nicht gehen. Wir sind überfragt und die technische Hilfe die ans Telefon kam kann sich nur erklären das das 25 Euro sind, die von einem 25 Euro sparplan den der am 15.05 eröffnete und dann wiedee am 16.o 17 schloss sein kann.

Hab ihr eine Idee?

...zur Frage

iBoxx: was versteht man unter dem Begriff bzw. was verbirgt sich dahinter?

...zur Frage

kann mir jemand den Begriff "emittiert" auf normal Deutsch erklären?

Danke vielams

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?