Was sagt mir die Dividendenrendite?

3 Antworten

Die Dividendenrendite ist meistens eine vergangenheitsorientierte Renditeziffer, da die erwartete Dividende des vergangenen Jahres 2008 in Beziehung gesetzt wird zum aktuellen Börsenkurs einer Aktie.

Mit einiger Gewissheit läßt sich sagen, dass die in 2010 ausgeschüttete Dividende 2009 niedriger ausfallen wird, als die für 2008. Die Dividendenrendite würde bei unverändertem Börsenkurs also sinken.

wie sich die Rendite im Verhältnis zum Aktienkurs verhält.

siehe hier:

dividende X 100/ Aktienkurs

Die Dividendenrendite ergibt sich aus der Division der Dividende durch den aktuellen Aktienkurs multipliziert mit 100. Sie gibt die Verzinsung des investierten Aktienkapital je Aktie in Prozent an.

Wie ist eure Einschätzung zum ETF iShares Stoxx Global Select Dividend?

Der Index bietet Zugang zu 100 Aktien mit hohen Dividendenausschüttungen aus dem STOXX Global 1800 Index. Der Index enthält ausschließlich Unternehmen, deren Dividende je Aktie in den vergangenen fünf Jahren nicht gesunken ist und deren Dividende zu Gewinn je Aktie weniger oder gleich 60 Prozent in Europa, Latein- und Nordamerika bzw. 80 Prozent in Asien-Pazifik beträgt. Der Index ist entsprechend der Netto-Dividendenrendite gewichtet.

Rein vom Kursverlauf her finde ich die Entwicklung für einen passiven Fonds gar nicht so ganz schlecht und auch nicht so volatil in Krisenzeiten. Hinzu kommen regelmäßige Ausschüttungen (ca. 3-4 %) und geringe Kosten.

Eure Einschätzung? Bessere Alternativen (unter Einbeziehung der Kosten)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?