Was rechnet der Arzt ab?

2 Antworten

Zur Zeit wohl noch nciht, das ist aber vorgesehen.

Ausserdem ist es egal, was er einträgt, denn die meisten Leistungen sind über eine Fallpauschale abgedeckt.

Jeder Arzt ist verpflichtet, auf Verlangen eine so genannte Patientenquittung auszustellen. Darin stehen Leistungen und Kosten. Die Quittung gibt es nicht immer umsonst, der Arzt darf hierfür eine Gebühr von einem Euro nehmen.

Zahlt die Krankenkasse auch eine Physiotherapie, die der Physiotherapeut verschreibt?

Im Anschluss an eine verschriebene Behandlung beim Pysiotherapeut hat mir dieser noch eine weitere Behandlung für die Rückenmuskulatur empfohlen. Brauche ich dann dafür wieder ein Rezept vom Arzt oder bezahlt die Krankenkasse auch auf Empfehlung vom Physiotherapeuten?

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse die Verabreichungskosten einer Impfung?

Ich habe mich neulich für eine Urlaubsreise impfen lassen. Die Krankenkasse hat mir die Kosten für den Impfstoff erstattet. Nun habe ich aber noch ein Rechnung über knapp 16 Euro vom Arzt für die Verabreichung der Impfung bekommen. Übernimmt die Krankenkasse diese Kosten auch und kann ich die Rechnung einreichen?

...zur Frage

Erhält man von der Krankenkasse das Krankengeld wenn ein Beschäftigungsverbot erteilt wird?

Habe eine andere Schwangere beim Arzt kennengelernt, die nun ein Beschäftungsverbot erhielt. Sie ist Narkoseärztin und darf wegen der Mittel keine Narkosen mehr machen. Bekommt sie nun Krankengeld von der Krankenkasse, was ja weniger ist, oder muß der Arbeitgeber voll weiter zahlen?

...zur Frage

Kann die Krankenkasse mich ablehnen weil ich seit einem Jahr im Krankenstand bin?

Bin seit einem Jahr krankgeschrieben wegen psychische Probleme, mir geht’s immer noch nicht gut werde wahrscheinlich von meinem Arzt weiter krankgeschrieben. Heute habe ich von der Krankenkasse ein Brief bekommen das ich nur noch bis 31.12.18 versichert bin . Bitte um Hilfe

...zur Frage

Neue Krankenversicherung fordert Befundbericht eines Arztes an und dieser stellt Rechnung!

Ich habe wegen Abschluss einer Zusatzkrankenversicherung einen Arztbefund angefordert, die Krankenkasse hat das von mir verlangt. Nun stellt mir der Arzt eine Rechnung für den Befund, was der Arzt im Vorhinein aber nicht gesagt hat. Ist es üblich, dass die Krankenkasse diese Rechnung übernimmt. Hätte der Arzt die Rechnungsstellung nicht mit mir abstimmen müssen.

...zur Frage

Strafe der Krankenkasse bei Nicht-Einhaltung der integrierten Versorgung durch Patient?

Wenn ich mit meiner Krankenkasse einen Vertrag habe, dass ich immer zuerst in ein bestimmtes Medizinisches Verosrgungszentrum gehen soll, und dann gehe ich doch mal woanders hin, weil mir der Arzt empfohlen wurde oder so, kann ich dann ein Strafe bekommen bzw. mir wird der Vertrag gekündigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?