Was passiert, wenn Steuererklärung nach Aufschub noch fehlerhaft ist?

1 Antwort

Strafe erst, wenn man eine falsche Steuerfestsetzung hinnimmt, oder mit falschen Belegen arbeiten würde. Bei Unklarheiten kommen sowieso Rückfragen.

Fehler zu Deinen Ungunsten kannst Du bis zur Rechtskraft des Bescheides auch noch korrigieren.

Was passiert wenn ich die Steuererklärung unbewußt fehlerhaft ausgefüllt habe?

Ich verzweifele gerade an meiner Steuererklärung. (bin selbstständig) Ich finde es so schwer und verstehe die Hälfte nicht. ICh habe gerade sogar beim Finanzamt angerufen.. aber trotzdem finde ich es schwierig. Die Steuererklärung kann ich nur nach bestem Wissen udn Gewissen ausfüllen. Was passiert wenn ich es falsch mache?

...zur Frage

Erwerbsminderungsrente in der Steuererklärung

Ich helfe gerade Freunden bei der Steuererklärung. Er: Normaler Angestellter (35.000€). Sie: seit letztem Jahr Erwerbsminderungsrente (ca. 900€ / Monat). Habe hier schon einiges zur Erwerbsminderungsrente gelesen, aber nichts gefunden, wie das im Detail in der Steuererklärung zu handhaben ist. Denn folgendes Passiert: Ich trage seine Daten in das Programm (Steuerspar Erklärung) ein, mit den üblichen Sachen, wie Webungskosten usw. Es errechtet dann eine leichte Rückzahlung. Nun trage ich ihre Erwerbsminderungsrente auch noch ein (gemeinschaftliche Veranlagung) und schon springt die Steuergutschrift in ein dickes minus von ca. 1000€. Nun zur eigentlichen Frage: Wie kommt das, und ist das richtig? Denn soweit ich informiert bin, sind die Steuern für die Erwerbsminderungsrente ja bereits abgeführt. Wie ist sowas zu handhaben? Bin für jeden Rat dankbar!

...zur Frage

Wie kann ich die Frist zur Abgabe der Steuererklärung verlängern?

Ich bin eigentlich schon an der Steuererklärung dran, aber ich schaffe es wahrscheinlich nicht ganz bis zum 31. Mai. Was passiert, wenn ich die Erklärung erst eine Woche später einreiche? Fällt das auf? Muss ich da schon Strafe zahlen? Und wie könnte ich die Frist jetzt noch verlängern?

...zur Frage

Kosten für Zwangräumung absetzbar?

Hallo wie Ihr ja schon wißT muß ich mein Haus zwangsräumen lassen. Beim Anwalt sind schon ca.2000,00€eblieben und das ist erst der Anfang:-( Ich weiß, daß die Kosten eigentlich der "Geräumte" tragen muß. Das bezweifle ich aber stark, daß da je was passiert. Kann ich die Kosten wenigstens bei der Steuer absetzen? Vielleicht weiß auch jemand, wleche Kosten genau absetzbart sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?