Was passiert, wenn man seine stadtSchulden nicht bezahlen kann??

2 Antworten

Falls um Deine PKH geht, da passiert gar nichts. Momentan besteht keine Ratenzahlung , und nach 4 Jahren wird die Forderung erlassen. Dann ist das Ganze erledigt.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.prozesskostenfinanzierung.de/prozesskostenhilfe-rueckzahlung/&ved=2ahUKEwjn_-emtsPsAhUDxIUKHRHxB0gQFjABegQIAxAF&usg=AOvVaw2P3NLWtJkoqciE0j3Is9zZ

leider ja meine PKH mit Ratenzahlung bewilligt wurde aber bin ich damit gar nicht einverstanden.weil wenn ich eine Job finde dann ich glaube ich muss PKH zurückzahlen. Ich weiß nicht wie berechnet wird PKH und wie teuer ist meine einteil.

aber ich will nicht.

0

Dann kommt der städtische Vollstreckungsbeamte zu Besuch.

und dann nach Was passiert, ?

0

und dann nach Was passiert, ?

0

Was möchtest Du wissen?