Was passiert, wenn man Fristverlängerung einen Tag zu spät einreicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Frist bis 28.2.2011 ist bei Privatpersonen schon sehr großzügig!

Ruf einfach deine Sachbearbeiterin an und erkläre ihr, warum du die Erklärung bisher noch nicht fertigstellen konntest und sichere ihr zu, dass die Steuererklärung nunmehr bis zum 7.3.2011 (dazwischen liegt also noch ein Wochenende) im Finanzamt sein wird. Füge deiner fertiggestellten Steuererklärung ein kurzes Anschreiben bei und bitte darum diesmal von der Festsetzung von Verspätungszuschlägen abzusehen!

Was möchtest Du wissen?