,,Was passiert ,wenn ich meinen Kredit nicht bezahle?‘‘?

6 Antworten

Ich würde schonmal das Konto in ein P-Konto vorsichtshalber umwandeln, da evtl. demnächst Mahnbescheid und Pfändung drohen.

Vielleicht kannst Du mithilfe einer Schuldnerberatungsstelle ja noch über niedrigere Raten verhandeln.

Nikopla:

Du hast auf drei Mahnungen des Gläubigers bislang nicht reagiert? Dann wird es höchste Zeit, dem Gläubiger schriftlich deine prekäre Sitiaution zu schildern und ihm angemessene (zumutbare) Ratenzahlungnen anzubieten. Die Ratenzahlungen müsstes du dann auch pünktl. einhalten.

Beim Geld beschaffen oder beim Ausgeben hast Du niemanden um Rat gefragt, aber jetzt soll es das Forum richten.

Dein Ansprechpartner ist die Schuldnerberatung; dort kannst Du Deine finanziellen Verhältnisse offenlegen und man wird gemeinsam mit Dir Auswege aus Deiner Lage suchen.

Das Forum soll es nicht richten.Den 1.Satz muß man so nicht schreiben. Du weißt doch garnicht wie es passiert ist und warum sie nicht mehr zahlen kann. Solche Sätze sind abstoßend.

0
@Rechtlich

Ich kann hier nichts abstoßendes erkennen. Es ist unbestritten, dass in unserer heutigen Zeit immer mehr Menschen über ihre Verhältnisse leben, dank immer besserem Marketing. Wenn sich dann die Probleme auftun, dann ist die Überraschung groß und das vorher fehlende eigene verantwortliche Handeln wird aussen vor gelassen. Wenn ich einen Kredit aufgenommen habe und erst die dritte Mahnung mich zum Nachdenken bringt, dass ich handeln muß, dann habe ich doch Defizite.

4

Was möchtest Du wissen?