Was passiert wenn ich kein Geld auf mein Giro-Konto habe und trotzdem mit Paypa zahle ?

2 Antworten

Das kommt etwas darauf an, ob Paypal Dich für Abbuchung freigegeben hat, oder nicht.

Wenn die Abbuchung akzeptiert haben, dann ich Deine Rechnung beim Versandhändler, oder wo Du auch zahlen wolltest, bezahlt und Du hast richtig ärger mit Paypal, oder paypal zahlt gar nicht erst.

Du verwechselst Paypal mit der Hausbank. Paypal ist ein Zahlungsabwickler und kein Kreditgeber. Konten sind unverzüglich auszugleichen. Wenn das nicht geschieht, sind Gebühren zu entrichten. Ich seh da in den Paypal-AGB u.a. was von 5 Euro für die Rücklastschrift:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#16

Mahngebühren und Verzugszinsen sind da sicher auch erwähnt.

Was möchtest Du wissen?