Was passiert, wenn ich am Geldautomaten zu wenig Geld ausgezahlt bekomme?

1 Antwort

Sofort der Bank melden. Die bekomemn ja die Protokolle und haben aber auch den Kassenabschluß. Da müßte sich dann ja eine Differenz ergeben.

Am Geldautomaten weniger erhalten als abgebucht wurde- wie kann ich das beweisen?

Ich habe neulich 50 Euro abgehoben. Von meinem Konto wurden aber 70 abgebucht. Wie kann ich das beweisen? Hat die Bank da genaue Dokumentationen drüber? Was mache ich wenn es ein blöder Computerfehler ist?

...zur Frage

Erkennt der Geldautomat Falschgeld?

Ich habe gerade hier auf der Plattform eine Frage gelesen und kam mir eine andere Frage. Wie ist das wenn ich in einen Geldautomaten Geld einzahlen möchte und es handelt sich um Falschgeld? Erkennt der Geldautomat bei Einzahlungen, ob es sich um richtiges Geld oder Falschgeld handelt? Wenn nicht, wie kann die Bank dann im Nachhinein feststellen, wer das Falschgeld einbezahlt hat?

...zur Frage

Ich möchte 30 Euro - der Geldautomat hält aber keine 10 Euro Münzen mehr. Bekomme ich nur 20€?

Angenommen ich möchte vom Geldautomaten 30 Euro abheben, der Geldautomat hat aber keine 10 Euro Münzen mehr. Würde ich dann nichts bekommen oder nur 20 Euro?

...zur Frage

Geld abgehoben und wurde nicht abgebucht?

Ich habe Geld abgehoben vor einer Woche am Freitag (250 €). Bis jetzt wurde aber alles andere abgebucht oder draufgezahlt. Wann werden diese 250 € abgebucht? Was wenn das nicht passiert?

...zur Frage

Muss Bank Gebühren am Geldautomat anzeigen?

Ich habe mit meiner Bankkarte an einem Geldautomat von einer Bank Geld abgehoben. Mir war zwar schon bewusst, dass dann Gebühren anfallen würden, aber ich konnte beim Abheben sehen, wie hoch die Gebühren dann genau ausfallen würden. Ich war dann ziemlich unangenehm überrascht als ich meine Kontoauszüge durchgesehen habe. Muss man beim Abheben an einem Geldautomat nicht über die Höhe der Gebühren aufgeklärt werden?

...zur Frage

Ec-Kartenbetrug am Geldautomat

Hallo, meine Mutter ist Rentnerin. Ihr wurde die EC-Karte am Bahnhof gestohlen, gleich darauf hat jemand am Automat 1000 € abgehoben. Meine Mutter hat die Geheimzahl nirgens aufgeschrieben, sie kann sie schon seit Jahren auswendig. Trotzdem war die Abhebung möglich. Die Karte wurde sofort gesperrt und sie hat Anzeige erstattet. Die Sparda Bank will ihr nun aber das Geld nicht zurückerstatten. Wie ist das Gesetz und was können wir tun? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?