Was passiert wenn 2 Polizisten nicht zur Gerichtsverhandlung erscheinen.?

3 Antworten

Ließ § 51 StPO, da steht alles drinnen. Das gilt grundsätzlich auch für Polizisten. Ob derartige Maßnahme ergriffen wurden, wirst du vermutlich nicht erfahren, zumal das Verfahren ja eingestellt wurde.

Auch eine zwangsweise Vorführung wäre möglich gewesen, habe aber noch nie davon gehört, dass dies bei Polizisten im Dienst angewendet wurde.

Danke für deine Info wie es aussieht gehen die Straffrei aus und geben nachträglich eine simple ausrede bekannt,die sitzen ja am längerem Hebel

0
@felix3108

Das ist leider so. Aber das liegt nicht mehr in unserer Hand.

0
@Answer123

Wollte eigentlich nur mal so wissen was passiert wenn die Obrigkeit sich daneben

verhält.

0

Sieht so aus, als ob die beiden Polizisten einen Fehler gemacht haben. Die Polizei zu belangen gelingt meist nicht. Einfach alle Kosten einfordern und auf sich beruhen lassen. Vermutlich war das Messgerät, mit dem die gemessen haben nicht geeicht.

Soll das heißen die beiden Polizisten erhalten keine Strafe,wäre schon eigenartig.

Übrigens hat meine Firma sämtliche kosten für Anwalt und sonstige Auslagen bezahlt.Hatte somit keine Unkosten.

0
@felix3108

Was stand im Einstellungsbeschluss bzgl. der Kosten? Wenn das Verfahren zulasten der Staatskasse eingestellt wurde, könntest ihr euch die Kosten für den Anwalt ggf. wiederholen. Näheres sollte euch euer Anwalt sagen können.

1
@hildefeuer

Wollte eigentlich nur wissen ob Politisten belangt werden können bei nicht erscheinen einer Gerichtsverhandlung.

0
@felix3108

Können schon. Aber werden oft nicht. Alle Menschen sind gleich, aber einige sind gleicher als andere.

0

Es heißt 2. oder zweiten, aber nicht 2ten.

Was möchtest Du wissen?