Was passiert mit meiner Lebensversicherung im Falle einer Hyperinflation?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Staatsbanrott würde auf die LV grundsätzlich keinen Einfluss haben. wenn dann mittelbar.

Eine Hyperinflation würde die LV natürlich völlig wertlos machen. Zum Glück ist eine Hyperinflaton extrem unwahrscheinlich. Wir hatten eine Anfang der 20er Jahre, aber da waren alle Voraussetzungen völlig anders als heute.

GRundsätzlich ist aber die Kapitallebensversicherung mit Sicherheit nciht optimal

Wenn in Sachwerte dann in Immobilien in Ballungsgebieten, die auch künftig bewohnt werden und interessant sind. Eine Hysterie wegen vermeintlichem Staatsbankrott ist ebenso unsinnig wie allgemeine Panikmache. Ich kenne einige Leute, die froh sind, dass sie ihre LV haben und nun darüber verfügen können.

Lass Dich nicht weiter verunsichern und denke in der Zwischenzeit darüber nach was Du mit dem Geld, das Du aus der LV bekommen wirst mal machen willst. Ich habe auch diverse LV. Ich werde mir den Kopf nicht darüber zerbrechen. Schließlich habe ich noch Sachwerte wie Immobilie und Aktien. Irgendwas wird in meinen Investitionen die ich gemacht habe schon richtig sein. Ein Hellseher bin ich auch nicht. Von jedem etwas haben kann nie falsch sein. Für den Notfall habe ich auch einen kleinen Gemüsegarten den ich bewirtschaften kann. Aus dem Rasen kann ich ein Kartoffelbeet machen. Brauche nur noch jemanden der mir das beibringt. Vielleicht durch eine Beteiligung, wenn das Geld nichts mehr Wert sein sollte. :-))

Du hast natürlich nicht Unrecht, dass inflationsgeschützte Anlagen gewisse Vorteile bieten.

Wenn du aber beispielsweise an vermietete Immobilien denkst, dann erinnere dich auch an Mietnomaden, Instandhaltung und Sanierung, Energiepass, Leerstand, Ghettoisierung, Immobilienblase, Hypothek und Bonität usw. usf.

Wenn du andererseits z.B. an Aktien denkst, erinnere dich an Krise, Abstürze und Insolvenzen.

Meines Erachtens kann nur eine gesunde Mischung den Erfolg bringen. Lebens-/Rentenversicherungen sind ähnlich Bausparverträgen nicht ganz sooo schlecht, wie sie bei Finanzfrage.net regelmässig dargestellt werden. Eine überstürzte Vertragsstornierung bringt jedenfalls keinen Erfolg.

In den nächsten 3-5 Jahren wird sicher die Inflationsrate wieder etwas anziehen, aber eine Hyperinflation oder ein Staatsbankrott in Deutschland ist wohl eher sehr unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?