Was passiert mit meiner 0 % Finanzierung wenn das Möbelhaus, wegen Insolvenz, die Möbel teilweise nicht mehr liefern kann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Au, wie ärgerlich. Das Problem ist, Du hast aller Wahrscheinlichkeit nach 2 getrennte Verträge. Einen mit dem Möbelhaus und einen mit der Bank. Letzteren müsstest du mal durchlesen ob da was drin steht was bei nicht Lieferung passiert. Ansonsten musst du vor allem mal die Bank anrufen und fragen ob die überhaupt von der Insolvenz wissen und dass nicht alle Möbel Teile geliefert wurde. Nicht dass dass Möbelhaus den kredit bereits in voller Höhe abgerufen hat.

Möglicherweise kannst du den Vertrag mit dem Möbelhaus rückabwickeln, da ein nur teilweise geliefertes möblement für Dich wertlos ist. Steht dazu was im Vertrag? Ob du das ohne Anwalt hinbekommst halte ich für fraglich.

Viel Erfolg

Vielen Dank, ja ich habe mit der Bank telefoniert, aber die sagten, sie müssen diesbezüglich noch etwas klären. Vermutlich genau das, ob es ein verbundener Darlehensvertrag ist. Auf alle Fälle werde ich auch noch einen Rechtsanwalt fragen.

0

Insolvenzverwalter kontaktieren, Ratenzahlung nach Rücksprache mit der Bank einstellen

Was möchtest Du wissen?