Was passiert mit der Hausratversicherung, wenn man in eine größere Wohnung umzieht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Dauer von zwei Monaten sind alte und neue Wohnung sogar gleichzeitig versichert, denn nicht jeder Umzug findet an einem Tag statt.

Man sollte dem Versicherer die Adresse und auch alle versicherungsrelevanten Änderungen mitteilen, dazu gehört also auch eine Neubewertung - quasi , was kostet es, wenn man alle versicherten Gegenstände neu kaufen möchte.

Wird die Hausratversicherung durch den Umzug teurer, beispielsweise weil eine andere Tarifzone gültig, oder der Selbstbehalt höher ist, hat man ein außerordentliches Kündigungsrecht.

das wusste ich bisher auch noch nicht! TOP

0

Die Adresse muss geändert werden und die qm der Wohnung. Die Versicherungssumme wird dadurch höher genau so wie die Prämie.

Was möchtest Du wissen?